nach oben
maschine+werkzeug 02/2015

Fräsen, Drehen, Putzen

Titelstory - Fräsen/Drehen

Haas Automation - Wie es der Name bereits andeutet, hat sich Graphite Materials auf die effiziente Zerspanung von Graphit für Hochtemperaturanwendungen spezialisiert. Von Anfang an setzte das Unternehmen hierfür auf Fräs- und Drehmaschinen von Haas Automation.

Im mittelfränkischen Ort Oberasbach liegt der Produktionsstandort eines Unternehmens, von dessen Sorte es in Deutschland nicht viele gibt. Das im Jahr 2000 von Dr.-Ing. Rolf Terjung gegründete Unternehmen Graphite Materials ist spezialisiert auf die Bearbeitung von Graphit, Kohlefaserbauteile und Graphitisolationskomponenten für Hochtemperaturanwendungen. Es fertigt nicht nur Einzelkomponenten für seine Kunden, sondern versteht sich auch als Systemanbieter für die vollständige graphitische Ausstattung von Hochtemperaturöfen für die Wärmebehandlung. Insgesamt 30 Mitarbeiter sind bei Graphite Materials angestellt.

Geplant war eine eigene Fertigung nicht von Anfang an. Roland Weeske, Vertriebsleiter und Supply Chain Manager bei Graphite Materials, erklärt, wie alles begann: »Angefangen hat Graphite Materials als Handelsunternehmen. Wir haben dann aufgrund einer gewissen Marktresonanz entschieden, uns zukunftsorientiert mit einer eigenen Bearbeitung flexibler aufzustellen.« Neun Jahre nach der Gründung zog Graphite Materials in eine größere Halle um und entschied sich, den zukunftsweisenden Schritt in Richtung einer eigenen Fertigung zu gehen. Diesen Schritt ging das Unternehmen zusammen mit der Weman GmbH, dem Haas Factory Outlet für den Bereich Nordbayern. Ende 2008 wurde die erste Drehmaschine von Haas gekauft und 2009 nach dem Umzug in Betrieb genommen. Seitdem kamen nach und nach fünf weitere Maschinen von Haas dazu. Graphite Materials arbeitet heute in einem Ein-Schicht-Betrieb auf insgesamt zwölf Maschinen.

Drei Dreh- und drei Fräsmaschinen von Haas stehen inzwischen in den Produktionshallen in Oberasbach. Angefangen hat Graphite Materials mit der CNC-Drehmaschine ›SL30‹ im Jahr 2008. Bereits kurz darauf kamen eine ›VF9‹ und eine ›VF3‹ von Haas dazu. Die ›VF9‹ ist die bislang größte Maschine des Graphit-Zerspaners, mit maximalen Verfahrwegen von 2134 Millimetern auf der X-Achse und 1016 Millimetern auf der Y-Achse. Auf ihr werden die größten Graphit-Halbzeuge bearbeitet. 2012 fiel dann die Entscheidung für die ›SL40‹ und die ›VF8‹ und 2013 wurde das bislang letzte Haas-Modell, die ›ST30‹, angeschafft.

  • Drei Dreh- und drei Fräsmaschinen von Haas stehen inzwischen in den Produktionshallen von Graphite Materials in Oberasbach.

    Drei Dreh- und drei Fräsmaschinen von Haas stehen inzwischen in den Produktionshallen von Graphite Materials in Oberasbach.

  • Das Unternehmen versteht sich als Systemanbieter für die vollständige graphitische Ausstattung von Hochtemperaturöfen.

    Das Unternehmen versteht sich als Systemanbieter für die vollständige graphitische Ausstattung von Hochtemperaturöfen.

  • Bei Graphite Materials werden unter anderem Ofenisolation aus Hart- oder Weichfilz in Platten- oder Zylinderform hergestellt.

    Bei Graphite Materials werden unter anderem Ofenisolation aus Hart- oder Weichfilz in Platten- oder Zylinderform hergestellt.

  • Wenn Graphit effizient zerspant wird, sind regelmäßige Reinigungen der Maschinen das A und O.

    Wenn Graphit effizient zerspant wird, sind regelmäßige Reinigungen der Maschinen das A und O.

  • Auch bei der CVD-Beschichtung von Wendeschneidplatten kann Graphite Materials mit Bauteilen aus Graphit aushelfen.

    Auch bei der CVD-Beschichtung von Wendeschneidplatten kann Graphite Materials mit Bauteilen aus Graphit aushelfen.

  • So gut wie nicht sichtbar ist die dünne Schicht Graphit-Staub, die sich auf jedem bearbeiteten Teil findet.

    So gut wie nicht sichtbar ist die dünne Schicht Graphit-Staub, die sich auf jedem bearbeiteten Teil findet.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Weiterführende Information
Unternehmensinformation

Haas Automation Europe NV

Mercuriusstraat 28
BE 1930 ZAVENTEM
Tel.: 00322-522-9905
Fax: -5230855

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

IFW der Leibniz Universität Hannover : Spannen mit Gefühl


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's