nach oben
maschine+werkzeug 10/2018

Expertin für hohe Stückzahlen

Extra Großteilebearbeitung

Schleifen - Die Numerika GH 3500 2W der Junker-Gruppe bearbeitet synchron mit zwei Schleifspindelstöcken große Werkstücke wie Achsbrücken oder Wellen. Der hohe Automatisierungsgrad ermöglicht die Fertigung hoher Stückzahlen.

Die Zema Numerika GH 3500 2W der Junker-Gruppe bearbeitet Werkstücke synchron mit zwei Schleifspindelstöcken. Bild: Junker

Die Korundschleifmaschine Numerika GH 3500 2W von Zema ist die erste Maschine von Junker, die über zwei Schleifspindelstöcke mit eigenem Kreuzschlitten verfügt. Im Vergleich zur einschlittigen Maschine, in der das Werkstück in zwei Aufspannungen bearbeitet wird, verkürzt die synchrone Bearbeitung von beiden Seiten die Gesamttaktzeiten um über 50 Prozent und erhöht gleichzeitig die Qualität. 

Die Maschine schleift Werkstücke mit einem Gewicht bis 350 Kilogramm – die optionale Kargo-Version sogar bis 1.000 Kilogramm. In der größten Ausführung ist sie bis zu einer Einspannlänge von 3.000 Millimetern, einer beidseitigen Schleiflänge von 780 Millimetern sowie einem Umlaufdurchmesser von bis zu 650 Millimetern ausgelegt. 

Die großen Schleifscheibenpakete mit einem maximalen Durchmesser von bis zu 915 Millimetern und langer Lebensdauer ermöglichen hohe Standzeiten. Trotz ihrer Größe ist die Numerika GH 3500 2W relativ kompakt gebaut. Dadurch lässt sie sich auch bei Hallenhöhen von weniger als fünf Metern von oben beladen. Auf Wunsch stattet sie Junker auch mit voll automatisierten Be- und Entladesystemen für hohe Stückzahlen aus.


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Erwin Junker Maschinenfabrik GmbH

Junkerstraße 2
DE 77787 Nordrach
Tel.: 07838-84-0
Fax: -302

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Leipziger Messe: Messeimpressionen von der Intec 2019


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's