nach oben
maschine+werkzeug 05/2016

Erfahrung und Know-how

Markt

Schleifen - Die enge Zusammenarbeit von Anwendungstechnikern der Maschinen- und Werkzeughersteller mit den Kunden trägt zum Unternehmenserfolg bei, wie das Praxisbeispiel von Tyrolit und Blohm zeigt.

Die Tyrolit-Anwendungstechnik der Division Metall und Präzision stellt speziell für individuelle Kundenlösungen eine wichtige Schnittstelle zum Kunden dar sowie zu den internen Spezialisten wie etwa Entwicklung und Fertigung. »Die Nähe zum Kunden hatte für Tyrolit immer schon einen hohen Stellenwert. Einerseits, um als Partner bei Innovationsprozessen ganz vorne mit dabei zu sein. Andererseits, um auf neue Trends und veränderte Kundenanforderungen schnell reagieren zu können«, erklärt Emanuel Schiffmann, Head of Application Engineering, Metal Precision Business.

Bereits seit 1919 ist das Tiroler Familienunternehmen Tyrolit in der facettenreichen Welt des Schleifens tätig. Das Unternehmen hat diese Branche mit zahlreichen Innovationen maßgeblich geprägt und kann auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Mit den Jahren haben sich die Kundenanforderungen jedoch gewandelt: Der Fokus liegt heute nicht mehr nur darauf, dem Kunden ein Produkt zu liefern, sondern darauf, dem Kunden technische und wirtschaftliche Schleiflösungen zu bieten.

Dafür muss der Anwendungstechniker die Expertise besitzen, den ganzheitlichen Schleifprozess des Kunden zu verstehen, zu analysieren und je nach Bedarf zu optimieren oder zu stabilisieren. Die Kundenanforderungen gehen heute auch bereits bis zur gemeinsamen Neudefinition der Schleifprozesse.

  • Das Team der Tyrolit-Anwendungstechniker, die weltweit im Einsatz sind.

    Das Team der Tyrolit-Anwendungstechniker, die weltweit im Einsatz sind.

  • Strato-Pro-Schleifscheibe zum Schnellhubschleifen.

    Strato-Pro-Schleifscheibe zum Schnellhubschleifen.

  • Das Mehrachsschleifzentrum Proxos XT für Hochgeschwindigkeitsschleifen und Komplettbearbeitung komplexer Werkstücke.

    Das Mehrachsschleifzentrum Proxos XT für Hochgeschwindigkeitsschleifen und Komplettbearbeitung komplexer Werkstücke.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

TYROLIT Schleifmittelwerke Swarovski KG

Swarovskistr. 33
AT 6130 SCHWAZ
Tel.: 00435242-606-0
Fax: 00435848-63597

Internet:www.tyrolit.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

IFW der Leibniz Universität Hannover : Spannen mit Gefühl


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's