nach oben
22.07.2019

EOS und Tsetinis eröffnen Innovation Lab Karlsruhe

EOS, Anbieter für den industriellen 3D-Druck von Metallen und Polymeren, und Tsetinis Consulting und Tooling, Dienstleister für Produkt- und Investkosten-Optimierung sowie Managementberatung, eröffneten kürzlich das EOS Tsetinis Innovation Lab Karlsruhe. Mittelständler aus der Region erhalten hier Nachhilfe in Sachen Additive Fertigung.

Entlang der Prozesskette (Bauteilanalyse, Konstruktion, Kostenoptimierung, Fertigung) werden 3D-Druck-Anwender und -Einsteiger im Rahmen von Trainings und Workshops unterstützt.

  • Feierliche Eröffnung des EOS Tsetinis Innovation Lab Karlsruhe (v.l.n:r.): Harald Becker, Alexander Kemle, Michael Wilmsen, Matthias Ausborn, Nikolai Zaepernick, Gunter Fischer, Andreas Tsetinis, Bernd Rauch, Dietmar Frank, Peter Rauch, Christopher Schmitz. Bild: Tsetinis Tooling GmbH

    Feierliche Eröffnung des EOS Tsetinis Innovation Lab Karlsruhe (v.l.n:r.): Harald Becker, Alexander Kemle, Michael Wilmsen, Matthias Ausborn, Nikolai Zaepernick, Gunter Fischer, Andreas Tsetinis, Bernd Rauch, Dietmar Frank, Peter Rauch, Christopher Schmitz. Bild: Tsetinis Tooling GmbH

  • Räumlichkeiten des EOS Tsetinis Innovation Lab. Bild: EOS

    Räumlichkeiten des EOS Tsetinis Innovation Lab. Bild: EOS

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Mit der Formiga P 110 Velocis und der EOS M 290 bietet das Innovationszentrum Zugang zur additiven Kunststoff- und Metalltechnologie. Anwender werden bei der Entwicklung und Produktion innovativer Serien aus Kunststoff oder Werkzeuge für Spritzgussanwendungen betreut.

Die Beratungssparte Additive Minds von EOS unterstützt Unternehmen überdies, wenn es darum geht, ihre generelle Lernkurve in Punkto additive Fertigung zu beschleunigen, Wissen aufzubauen und Geschäftsmodelle zu entwickeln. Speziell mittelständische Unternehmen tun sich dabei heute häufig noch schwer, müssen jedoch eigene Kompetenzen aufbauen, da entsprechende Experten heute noch nicht in ausreichender Menge am Markt verfügbar sind.

Das EOS Tsetinis Innovation Lab ist angesiedelt in den Räumlichkeiten der Tsetinis Tooling GmbH, zu finden in der Hertzstraße 12, 76187 Karlsruhe Tel: 0049-721-915112-10; tooling@tsetinis.com.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

VDW: Konnektivität für Industrie 4.0


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's