nach oben
08.04.2015

Energie sparen, Produktivität erhöhen

Mit Tiefbohr-Fräszentren von Samag lässt sich die Produktivität in der Fertigung maßgeblich erhöhen.

Die Tiefbohr-Fräszentren von Samag gibt es in verschiedenen Varianten, angefangen beim kleinsten Modell "TFZ 2-1000" bis hin zum "TFZ 4-2000" mit über drei Meter Verfahrweg auf der X-Achse.

Alle Varianten eignen sich perfekt für die effiziente Zerspanung hochkomplexer, kubischer Werkstücke.

Der Prospekt gibt eine Übersicht über die verfügbaren Modelle.

Weiterführende Information
  • Das Tiefbohr-Fräszentrum ›TFZ 2-1000‹ ist das kleinste aus der Samag-Erfolgsserie, bietet aber beeindruckende Bearbeitungsleistungen.
    maschine+werkzeug 03/2015, SEITE 58 - 60

    Energie sparen, Produktivität erhöhen

    Titelstory - Tiefbohr-Fräszentrum

    Samag - Beim Kauf von Investitionsgütern wie Werkzeugmaschinen sind normalerweise zwei Faktoren ausschlaggebend: Die technischen Parameter...   weiterlesen

Unternehmensinformation

SAMAG Saalfelder Werkzeugmaschinen GmbH

Hüttenstraße 21
DE 07318 Saalfeld
Tel.: 03671-585-0
Fax: 03671-585-402

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's