nach oben
maschine+werkzeug 03/2015

Energie sparen, Produktivität erhöhen

Titelstory - Tiefbohr-Fräszentrum

Samag - Beim Kauf von Investitionsgütern wie Werkzeugmaschinen sind normalerweise zwei Faktoren ausschlaggebend: Die technischen Parameter und der Kaufpreis. Das ist jedoch zu kurz gedacht – auch die Betriebskosten und die Effizienz der Maschinen sollten von Interesse sein. Mit Tiefbohr-Fräszentren von Samag lässt sich die Produktivität in der Fertigung maßgeblich erhöhen.

Weniger Rüstzeiten

Die beiden Samag-Tiefbohr-Fräszentren sind deutlich schneller, dynamischer und leistungsfähiger als die früher für die gleichen Arbeitsschritte genutzten Maschinen. »Ich höre immer wieder von den Anwendern, dass unsere Maschinen marktübliche Bohr- und Fräsleistungen zum Teil um das Zwei- bis Dreifache übertreffen«, so Jakob.

Im vorliegenden Fall werden die Tiefbohr-Fräszentren für die Herstellung von Werkzeugplatten, Formplatten und Einsätzen genutzt, an denen Kühlbohrungen oder Tieflochbohrungen für Heizpatronen gefertigt werden müssen. Oft werden in einer Platte bis zu 100 Meter Kühlbohrungen in verschiedenen Richtungen eingebracht. Diese in einer Aufspannung bohren zu können, spart viel Rüstzeit. Die Spezialisten können vorbohren sowie Pilot-, Pass- und Kühlbohrungen anfertigen. Ebenso vielfältig sind die Möglichkeiten der Fräsbearbeitung, seien es horizontale Fräsungen, Taschen, Senkungen, Kanäle oder Nuten.

»Gerade im Formen- und Werkzeugbau ist die Kombination aus Tiefbohren und Fräsen ideal, da häufig auch Ausfräsungen wie Taschen oder Anschlussgewinde an den Bauteilen gefordert werden«, so Jakob. »Diese in einer Aufspannung zusammen mit dem Tieflochbohren anzubringen, spart Zeit und Aufwand in der Bearbeitung.« Die sehr gute Bohrleistung, hohe Fräskapazität, Genauigkeit und Dynamik der TFZ-Maschinen tragen wesentlich zum guten Preis-Leistungs-Verhältnis der Bearbeitungszentren bei. In Kombination mit dem energieeffizienten Betrieb ergibt sich ein äußerst attraktives Gesamtpaket.

Hier gibt es Informationen zu den Tiefbohrzentren:

Energie sparen, Produktivität erhöhen

www.maschinewerkzeug.de/153229

  • Das Tiefbohr-Fräszentrum ›TFZ 2-1000‹ ist das kleinste aus der Samag-Erfolgsserie, bietet aber beeindruckende Bearbeitungsleistungen.

    Das Tiefbohr-Fräszentrum ›TFZ 2-1000‹ ist das kleinste aus der Samag-Erfolgsserie, bietet aber beeindruckende Bearbeitungsleistungen.

  • Die Werkzeugwechsler der TFZ-Baureihe fassen 24 bis 64 konventionelle Werkzeuge.

    Die Werkzeugwechsler der TFZ-Baureihe fassen 24 bis 64 konventionelle Werkzeuge.

  • Die Maschinensteuerung Heidenhain iTNC 530 ist gut zugänglich integriert und bietet einen optimalen Blick in den Bearbeitungsraum.

    Die Maschinensteuerung Heidenhain iTNC 530 ist gut zugänglich integriert und bietet einen optimalen Blick in den Bearbeitungsraum.

  • Die Bohr- und Fräseinheit hat dank ihrer zwei Schwenklager einen kurzen Hebelarm und erreicht dadurch ein optimales dynamisches Verhalten.

    Die Bohr- und Fräseinheit hat dank ihrer zwei Schwenklager einen kurzen Hebelarm und erreicht dadurch ein optimales dynamisches Verhalten.

  • Technische Daten der Samag-TFZ-Tiefbohrzentren

    Technische Daten der Samag-TFZ-Tiefbohrzentren

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Weiterführende Information
Unternehmensinformation

SAMAG Saalfelder Werkzeugmaschinen GmbH

Hüttenstraße 21
DE 07318 Saalfeld
Tel.: 03671-585-0
Fax: 03671-585-402

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Mikron: Multistar CX-24 – höhere Flexibilität mit bis zu 20 CNC-Achsen


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's