nach oben
maschine+werkzeug 10/2012

Einzigartige Wahlfreiheit

Technik - Maschinen

Laser - Der Maschinenbauer Trumpf erweitert sein 2-D-Laserportfolio mit der Trulaser 3030. In jeder Leistungsklasse der Lasermaschinen werden sowohl Festkörperlaser als auch CO2-Laser angeboten.

Für jede Anforderung bietet die Trumpf GmbH & Co. KG die richtige Maschine. Der Ditzinger Maschinenbauer präsentierte die Trulaser 3030 fiber und rundet damit sein 2-D-Laser-Portfolio ab. Der Kunde hat die freie Wahl. Mit einem Festkörperlaser schneidet er Dünnblech und Baustahl schnell und effizient. Zudem kann er Buntmetalle bearbeiten.

Der CO2 -Laser eignet sich stattdessen als robustes Universalwerkzeug für alle Blechdicken in Edelstahl, Aluminium und Baustahl. Die große Wahlfreiheit bei Trumpf liegt aber nicht nur bei der Laserwahl. Der Kunde kann zusätzlich die für ihn richtige Maschinen-Leistungsklasse wählen. Denn in jeder Leistungsklasse bietet Trumpf beide Laser an. Damit findet der Kunde für jede Aufgabe die passende Maschine und erreicht so das bestmögliche Ergebnis bei geringsten Teilekosten.

Als flexible Standardmaschine gehört die Festkörperlaseranlage zur Trulaser Serie 3000 von Trumpf. Mit drei Kilowatt Laserleistung schneidet sie bis zu 20 mm Baustahl, 15 mm Edelstahl und Aluminium und bis zu sechs Millimeter Kupfer und Messing. Dabei bearbeitet die Universalschneideinheit alle Blechdicken.

Ein Schneidkopfwechsel ist nicht notwendig. Garantiert sicher ist die Trulaser 3030 fiber durch ihren geschlossenen Maschinenrahmen, der den Austritt von Laserstrahlung verhindert. Der Arbeitsbereich ist über große zertifizierte Sicherheitsscheiben sichtbar. Die Bedienung der Maschine ist selbsterklärend und erfolgt über ein ergonomisch schwenkbares Bedienpult. Mit diesen Eigenschaften eignet sich die Maschine für Lohnfertiger, die ihren Schwerpunkt auf Dünnblech und Baustahl in allen Blechdicken setzen und nur eine Maschine auslasten können.

  • Die Trulaser 3030 von Trumpf ist die weltweit meist verkaufte 2-D-Lasermaschine.

    Die Trulaser 3030 von Trumpf ist die weltweit meist verkaufte 2-D-Lasermaschine.

  • Die Vorteile der Trulaser 1000 liegen in der einfachen Bedienung und in ihrer Kompaktheit.

    Die Vorteile der Trulaser 1000 liegen in der einfachen Bedienung und in ihrer Kompaktheit.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

TRUMPF GmbH & Co. KG Werkzeugmaschinen

Postfach 14 50
DE 71243 Ditzingen
Tel.: 07156-303-0
Fax: -30309

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Mit dem integrierten CNC Simulator kollisionsfrei und sicher fertigen:

In Tebis lässt sich die reale Fertigungssituation mit allen kinematischen und geometrischen Eigenschaften noch vor dem Postprocessing vollständig simulieren und prüfen.

Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's