nach oben
06.05.2014

Einstieg für weniger als 100 000 Euro

Spektrum

Maschinenbauer Spinner hat eine kostenoptimierte Variante der seit rund fünf Jahren am Markt etablierten ›U5‹-Baureihe mit der Modellbezeichnung ›U5-Compact‹ präsentiert.

Bild 1: Einstieg für weniger als 100 000 Euro

Hier geht es zur U5-Compact von Spinner.

Das Modell bietet dadurch einen günstigen Einstieg in die Fünf-Achsen-Bearbeitung und ist bereits ab 99000 Euro erhältlich. Das kleinere von zwei Modellen, die ›U5-620-Compact‹, ist bereits geeignet für Werkstücke mit Abmessungen bis 500 x 500 x 500 Millimeter und bietet beachtliche technische Leistungsparameter: 9000 Umdrehungen pro Minute und 32 Meter pro Minute im Eilgang. Vier von fünf Achsen können simultan interpolieren und es gibt Varianten mit 24, 32 oder 54 Werkzeugen also keinesfalls eine Spar-Variante. Spinner plant, sich im Fünf-Achsen-Bereich weiter als wichtiger Hersteller zu etablieren und wird in Kürze die tausendste Fünf-Achsen-Maschine ausliefern.

Unternehmensinformation

Spinner Werkzeugmaschinenfabrik GmbH

Rudolf-Diesel-Ring 24
DE 82054 Sauerlach
Tel.: 08104-803-0
Fax: 08104-803-19

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's