nach oben
maschine+werkzeug 05/2013

Effizienz-Profis

EXTRA Luft- und Raumfahrt

Fräsen – Gewichtsreduzierung und die Erhöhung der Kraftstoffeffizienz sind die Herausforderungen im Flugzeugbau. Seco Tools bietet dafür modernste Technologien und Werkzeuge.

Walzenstirnfräser eignen sich ideal bei schwer zu zerspanenden Werkstoffen wie Titanlegierungen.

Hier geht es zur den Lösungen für die Luftfahrtindustrie von Seco Tools.

Die Steigerung der Produktivität durch Umsetzung maximaler Zeitspanvolumen ist häufig eine Schlüsselaufgabe bei Herstellung von Flugzeugkomponenten. Die wirtschaftlichen Turbo-Eckfrässysteme von Seco Tools sorgen bei den hier typischerweise verwendeten schwer zerspanbaren Werkstoffen für ein maximales Zeitspanvolumen und eine hohe Prozesssicherheit.

Die Turbo-Eckfrässysteme sind vielseitig einsetzbar, zum Beispiel zum Nutfräsen, Eck- und Konturfräsen, Planfräsen, Bohrzirkularfräsen und Einwärtskopieren sowie zur Anwendung der trochoidalen und der Tauch-Frässtrategie. Die beschichtete Oberfläche der durchgehärteten Werkzeugkörper bietet höheren Verschleißschutz und vermeidet gleichzeitig Spanaufschweißungen am Fräser.

Durch Optimierung der Schneidkantenausführung werden die Schnittkräfte im Zerspanprozess deutlich verringert, bei gleichzeitig erhöhter Prozesssicherheit und Standzeit. Damit ist der leicht schneidende Turbo-Fräser mit seinen stabilen, dicken Wendeplatten die richtige erste Wahl. Neben den Eckfräsern umfasst das Programm auch Walzenstirnfräser mit mehreren Schneidreihen, die ein höheres Spanvolumen erlauben und damit für noch mehr Wirtschaftlichkeit sorgen. Für die Walzenstirnfräser werden dabei die gleichen Wendeplatten verwendet wie bei den Eckfräsern.

Walzenstirnfräser mit einer engeren Teilung werden vorrangig zum Konturfräsen mit großer Schnitttiefe sowie in normaler Zahnteilung auch zum Nutenfräsen eingesetzt. Durch eine anwendungsgerechte Auswahl an Schneidstoff und Geometrie sind sie prädestiniert für den Einsatz in schwer zu zerspanenden Werkstoffen, zum Beispiel hochfeste Titanlegierungen.

Für Bauteile, die eine sehr große axiale Schnitttiefe erfordern, wurden neue Walzenstirnfräser mit vergrößerter Schneidenlänge von bis zu 107 mm entwickelt, die typischerweise mit geringer radialer Schnittbreite zum Einsatz kommen. Beispielsweise sind für Landeklappenträger viele Konturbearbeitungen erforderlich, wobei der radiale Eingriff des Fräsers mit unter 15 Prozent ae/Dc relativ niedrig ist. Durch das leicht schneidende Verhalten der Turbo-Walzenstirnfräser ist ein ratterfreies Konturfräsen mit hoher Zerspanleistung gewährleistet.

Ist eine sehr hohe Oberflächengüte nach dem Schruppfräsen mit dem Walzenstirnfräser gefordert, bietet sich der Vollhartmetallfräser Jabro-Solid2 JS522 zum anschließenden Schlichten an.

Unternehmensinformation

SECO TOOLS GmbH

Steinhof 24
DE 40699 Erkrath
Tel.: 0211-2401-0
Fax: -275

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's