nach oben
21.12.2015 Anzeige

Durchbrucherkennung

Eine Revolution auf dem Sektor funkenerosives Bohren ist der Firma HEUN mit der „Durchbrucherkennung" gelungen.

Player wird geladen...

Nach einer mehrjährigen Entwicklungsphase wurde erfolgreich ein System entwickelt, den Durchbruch der Elektrode unabhängig vom Elektrodenverschleiß zu detektieren und über die Steuerung der Maschine entsprechende Maßnahmen einzuleiten, um im weiteren Bohrverlauf das Tiefenmaß und die Erodiercharakteristik zu beeinflussen.

Vielen ist die prozessbedingte Problematik bekannt, dass die Elektrode beim Erodieren einem variierenden Verschleiß unterliegt und sich dadurch eine exakt wiederholbare Erodiertiefe sehr schwierig gestaltet. Zum weiteren verändern sich die Bedingungen des Erodierprozesses beim Durchbruch elementar, sodass eine weitere Zustellung in der Erodierachse um lediglich 2-3 mm durchaus genauso lange dauern kann, wie die eigentliche Bohrung mit z.B. 100 mm selbst. Dies wiederum beeinflusst die Durchmessergenauigkeit der Bohrung und die Geometrie der Elektrode hinsichtlich Konik und Rundlauf… Weitere Informationen

Unternehmensinformation

Heun Funkenerosion GmbH

Lange Hecke 4
DE 63796 Kahl a Main
Tel.: 06188-910-510
Fax: 06188-910-540

Internet:www.heun-gmbh.de
E-Mail: info <AT> heun-gmbh.de



Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's