nach oben
09.05.2019

Drehmaschine als Multitaskingspezialist

Um sich langfristig auch international gegen Wettbewerber durchzusetzen, müssen Industrieunternehmen sich an neue Marktanforderungen anpassen und ihre Produkte prozesssicher und gleichzeitig wirtschaftlich herstellen. Drehertec-Geschäftsführer Martin Dreher beschreibt, wohin der Trend geht.

„Eine für die Drehbearbeitung richtungsweisende Entwicklung geben innovative, autark fertigende CNC-Anlagen vor, die den Trend der mannlosen Produktion sowie des Done-in-one-Konzepts in der Industrie vorantreiben“, so Dreher.
Bereits vor Jahren hielt die Industrie 4.0 Einzug in das produzierende Gewerbe. Für Unternehmen bedeutet diese Entwicklung, dass sie technisch-organisatorische Voraussetzungen für die Digitalisierung des eigenen Betriebs sowie die Vernetzung von Produkten, Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodellen schaffen müssen. „Ein Umdenken in den eigenen Reihen ist dringend erforderlich, da sämtliche Entwicklungen im Zuge der Digitalisierung auch neue Herausforderungen in der Marktsituation insgesamt nach sich ziehen“, erläutert Dreher.

  • KM2600MTTS von Hyundai Wia. Bild: Drehertec

    KM2600MTTS von Hyundai Wia. Bild: Drehertec

  • Martin Dreher, Geschäftsführer Drehertec. Bild: Kukla/Drehertec

    Martin Dreher, Geschäftsführer Drehertec. Bild: Kukla/Drehertec

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

In der Zerspanungstechnik erwarten Auftraggeber etwa neue Standards, die beispielsweise die kurzfristige und flexible Fertigung eines ständig variierenden Produktmixes ermöglichen. Zentral hierbei für beide Seiten: Weder eine besonders große noch eine sehr geringe Stückzahl dürfen wesentliche Mehrkosten verursachen. „Eine der größten Herausforderungen im Zuge der Digitalisierung besteht für Unternehmen der Fertigungsindustrie aktuell darin, aus Einzelprojekten umsatzrelevante Geschäftsstrategien abzuleiten und somit insgesamt eine Verbesserung von Effizienz, Qualität und Produktivität zu erreichen“, fasst Dreher zusammen.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

DREHERtec GmbH

Wolf-Hirth-Straße 2
DE 78588 Denkingen, Württ
Tel.: +49 - 7424 - 980 460
Fax: 07424-95841-310

Aktuelle Videos

Sauter Feinmechanik: Smarte Lösungen für die Fertigung


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's