nach oben
09.09.2014

Doppelspindler für horizontale Bearbeitung

Spektrum

Die hochpräzise Bearbeitung komplexer und unterschiedlicher Bauteile in großen Stückzahlen zu wettbewerbsfähigen Stückkosten stellt Unternehmen vor große Herausforderungen.

Bild 1: Doppelspindler für horizontale Bearbeitung

Das ›Liflex‹-Maschinenkonzept von Licon mt ist die passende Lösung, um Wechselzeiten beim Umspannprozess zu verkürzen und die Kosten so zu senken. Auf der AMB präsentiert das Unternehmen das Bearbeitungszentrum ›Liflex 444‹ für die mechanische Bearbeitung kubischer Bauteile. Basierend auf einem modularen Baukastenprinzip bietet es vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten für unterschiedliche Anforderungen. Mit der Möglichkeit der horizontalen Bearbeitung in nur einer Aufspannung verschafft es einen technologischen Vorsprung. Licon setzt beim Maschinendesign grundsätzlich auf höchste Performance, was die statische und dynamische Steifigkeit anbelangt. Vor dem Ziel der Stückkostenoptimierung ist diese Maschinenplattform ideal, um den technischen und wirtschaftlichen Herausforderungen zu begegnen. Eine konstant hohe Qualität und optimierter Flächenverbrauch sind zudem interessante Aspekte des Anlagenkonzepts im Bereich der horizontalen Bearbeitung. Ein technologisches Highlight der doppelspindligen Liflex-Baureihe liegt in der Verfügbarkeit von unabhängig zueinander verstellbaren Linearachsen. Die Liflex-Plattform bietet darüber hinaus unterschiedliche Konfigurationsmöglichkeiten wie das Beladen der doppelspindligen Maschinen über das bekannte Prinzip des Doppelschwenkträgers, beispielsweise bei der besonders schweren und hochpräzisen Bearbeitung. Neben der hauptzeitparallelen Beladung über den Lilflex-Palettenwechsler bietet das Prinzip des Lilflex-Doppelschwenkträgers beste Ansätze, um die bisher begrenzte Steifigkeit und Präzision des Gesamtsystems mit zwei horizontal hintereinander geschalteten Schwenkachsen wesentlich zu optimieren.

www.licon.com

Unternehmensinformation

LICON mt GmbH & Co. KG

Im Rißtal 1
DE 88471 Laupheim
Tel.: 07392-962-0
Fax: 07392-962-257

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's