nach oben
26.03.2014

Direkter Draht zur Maschine

Mit „Weisser 360“ hat der Maschinenbauer Weisser eine interaktive Mensch-Maschine-Schnittstelle bereitgestellt, die mit integrierter Virtual und Augmented Reality die Bedienung der Maschine für das Personal erleichtert.

Das Piktogramm-Interface an der Maschine stellt einzelne Symbole auf einer LED-Bildtafel dar. So lässt sich der Zustand der Maschine schnell erkennen.

Lesen Sie den gesamten Artikel in der neuesten Ausgabe von maschine+werkzeug, die am 19. März 2014 erschienen ist.

Die Online-Version des Artikels finden Sie hier.

Hier können Sie die nächsten zwei Ausgaben von maschine+werkzeug gratis und unverbindlich als Probeheft bestellen.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

IPM: Additive Manufacturing Forum in Berlin


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's