nach oben
08.05.2019

Digitale und automatisierte Fertigung im Fokus

Zur Moulding Expo präsentiert DMG Mori seine Expertise im Werkzeug- und Formenbau, Wege zu einer digitalen und automatisierten Fertigung sowie die additive Fertigung im Pulverbett als wichtige Zukunftstechnologie.

Die Projekte in den DMG Mori Die & Mold Excellence Center in Pfronten, in den USA und in Japan konzentrieren sich auf eine enorme Bandbreite an Werkstücken – vom 10 mm großen Stempel bis hin zur 6.000 mm großen Werkzeugform, die auf den XXL-Bearbeitungszentren ausreichend Platz findet. Auf der Moulding Expo präsentiert der Anbieter einen Querschnitt aus diesem Maschinenportfolio.

  • Die vielseitigen Projekte in den DMG Mori Die & Mold Excellence Center in Pfronten, in den USA und in Japan konzentrieren sich auf eine große Bandbreite an Werkstücken – bis hin zu 6.000 mm großen Werkzeugformen. Bild: DMG Mori

    Die vielseitigen Projekte in den DMG Mori Die & Mold Excellence Center in Pfronten, in den USA und in Japan konzentrieren sich auf eine große Bandbreite an Werkstücken – bis hin zu 6.000 mm großen Werkzeugformen. Bild: DMG Mori

  • Produkte und Lösungen für eine durchgängige Digitalisierung der Fertigung. Bild: DMG Mori

    Produkte und Lösungen für eine durchgängige Digitalisierung der Fertigung. Bild: DMG Mori

  • Zur Moulding Expo zeigt DMG Mori an einer DMU 75 Monoblock ein PH 150 Paletten-Handling, das Platz bietet für zwölf Paletten und einem maximalen Beladegewicht von 250 kg. Bild: DMG Mori

    Zur Moulding Expo zeigt DMG Mori an einer DMU 75 Monoblock ein PH 150 Paletten-Handling, das Platz bietet für zwölf Paletten und einem maximalen Beladegewicht von 250 kg. Bild: DMG Mori

  • Das flexible Pulvermodul Replug ermöglicht einen Materialwechsel in weniger als zwei Stunden. Bild: DMG Mori

    Das flexible Pulvermodul Replug ermöglicht einen Materialwechsel in weniger als zwei Stunden. Bild: DMG Mori

  • Optomet berechnet automatisch die optimalen Prozessparameter, erleichtert die Programmierung und führt zu deutlich verbesserten Oberflächenqualitäten und reproduzierbaren Werkstoffeigenschaften. Bild: DMG Mori

    Optomet berechnet automatisch die optimalen Prozessparameter, erleichtert die Programmierung und führt zu deutlich verbesserten Oberflächenqualitäten und reproduzierbaren Werkstoffeigenschaften. Bild: DMG Mori

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Das Ausstellungsprogramm umfasst das Vertikalbearbeitungszentrum CMX 600 V, 5-achsige Maschinen wir die DMU 50 3rd Generation und DMU 60 eVo sowie Modelle aus den Advanced Technologies. Dazu zählen die Ultrasonic 20 für die Ultraschallbearbeitung, die jüngst vorgestellte Lasertec 125 Shape für die Oberflächenstrukturierung und die Lasertec 30 SLM 2nd Generation aus dem Bereich der additiven Fertigung.

Wertschöpfung auf allen Ebenen der Produktion

Unter dem Schlagwort Integrated Digitization präsentiert der Anbieter zur Moulding Expo Wege in die vernetzte Produktion. Dazu zählt das Steuerungs- und Bediensystem Celos, das auf Basis zahlreicher Apps eine digitale Überwachung der Produktion erlaubt. So visualisiert der Messenger den aktuellen Status des Maschinenparks. Der Condition Analyzer nutzt Sensordaten, um den Zustand von Maschinenkomponenten darzustellen. Der Performance Monitor ermöglicht die Erfassung, Analyse und Visualisierung der Gesamtanlageneffektivität unter Berücksichtigung der Maschinenverfügbarkeit und Bauteilqualität. Hinzu kommen die Istos Planning Solutions, mit deren Hilfe Anwender Abläufe wie Materialmanagement, Personaleinsatzplanung sowie für Fertigungsfeinplanung und Auftragsverfolgung digital planen können. Digitale Servicelösungen wie Netservice und Werkbliq runden das Thema ab.


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

DMG MORI Global Marketing GmbH

Antoniusstr. 14
DE 73249 Wernau
Tel.: 07153-934-0
Fax: 07153-934-220

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

VDMA: Maschinenbau verzeichnet Orderminus von 9 Prozent im ersten Halbjahr


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's