nach oben
maschine+werkzeug 02/2019

Das volle Paket

Maschinen

Bearbeitungszentren – Martin CNC-Präzisionsteile, ein Lohnfertiger aus dem hessischen Aßlar, setzt in der Zerspanung auf Maschinen von Hedelius und erweitert damit sein Produktspektrum erheblich. Ein weiterer Gewinn: die hohe Genauigkeit dank der Fünf-Seiten-Bearbeitung.

Die Spezialität von Martin CNC-Präzisionsteile liegt in der Dreh- und Fräsbearbeitung von Einzelteilen und kleinen Serien. Knapp zehn Maschinen – eine Mischung aus Dreh- und Fräszentren mit drei und fünf Achsen – bringen die Teile in Form. »Praktisch möglich sind Werkstücke bis 2,3 Meter Länge«, informiert Holger Martin, Gründer und Geschäftsführer von Martin CNC-Präzisionsteile. Die Losgrößen bewegen sich bei dem Lohnfertiger von 1 bis 1.000 Stück. Bearbeitet werden Aluminium, alle möglichen Stähle sowie Kunststoff – »Aluminium nimmt aber einen Anteil von 80 Prozent ein«, erklärt Holger Martin.

Die meisten Teile sind für den allgemeinen Maschinenbau bestimmt und werden später in Verpackungs-, Druck- oder Schleifmaschinen, Vakuumanlagen, Linearantrieben oder in Vorrichtungen für den Automobilbau eingesetzt. Martin verdeutlicht: »Unser Teilespektrum ist breit gefächert. Wir fertigen, was der Kunde wünscht.« Dazu stehen 15 Mitarbeiter und eine Fläche von 1.000 Quadratmetern zur Verfügung. Seit ein paar Jahren wollen die Kunden verstärkt komplette Komponenten geliefert haben. »Deshalb montieren wir auch«, sagt Martin. Nur die Oberflächenbehandlung übernehmen externe Anbieter.

Die beiden neuesten Maschinen im Maschinenpark sind zwei Bearbeitungszentren von Hedelius mit Verfahrwegen von 2.300, 600 und 800 Millimetern in der X-, Y- und Z-Achse. Die erste ›Tiltenta 6–2300‹ wurde vor vier Jahren gekauft. Grund der Anschaffung war ein Kunde, der Teile mit zwei Meter Länge für seine Sondermaschinen angefragt hatte. Mit den bestehenden Bearbeitungszentren konnte der Lohnfertiger jedoch so lange Teile nicht fertigen und musste den Auftrag ablehnen. »Daraufhin haben wir eine Maschine gesucht, die passend ist«, erinnert sich Holger Martin.
Gesagt, getan: Im März 2014 ist der Geschäftsführer mit seinem Team auf die Metav nach Düsseldorf gefahren und hat die Hedelius-Maschinen am Stand begutachtet. Nach der Messe fuhren die Zerspanungstechniker an den Produktionsstandort Meppen im Emsland. Im Vorführzentrum konnten sie die Bearbeitungszentren unter Span sehen. Und noch vor Ort hat sich der Lohnfertiger für die T6 entschieden.

  • Der Lohnfertiger Martin CNC-Präzisionsteile fertigt auch lange Teile und hat gleich zwei T 6–2300 von Hedelius. Bild: maschine+werkzeug

    Der Lohnfertiger Martin CNC-Präzisionsteile fertigt auch lange Teile und hat gleich zwei T 6–2300 von Hedelius. Bild: maschine+werkzeug

  • Holger Martin, Gründer und Geschäftsführer von Martin CNC-Präzisionsteile GmbH, ist vollends zufrieden mit der Hedelius-Maschine. Bild: maschine+werkzeug

    Holger Martin, Gründer und Geschäftsführer von Martin CNC-Präzisionsteile GmbH, ist vollends zufrieden mit der Hedelius-Maschine. Bild: maschine+werkzeug

  • Die Maschine ist ist mit einer Heidenhain-Steuerung ausgestattet. Bild: maschine+werkzeug

    Die Maschine ist ist mit einer Heidenhain-Steuerung ausgestattet. Bild: maschine+werkzeug

  • Das Bearbeitungszentrum überzeugt mit seinem 2.300 Millimeter langen Verfahrweg in der X-Achse. Bild: maschine+werkzeug

    Das Bearbeitungszentrum überzeugt mit seinem 2.300 Millimeter langen Verfahrweg in der X-Achse. Bild: maschine+werkzeug

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Hedelius Maschinenfabrik GmbH

Sandstraße 11
DE 49716 Meppen
Tel.: 05931-9819-0
Fax: 05931-9819-10

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

VisCheck: Cobots als Maschinenbediener


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's