nach oben
maschine+werkzeug 01/2010

Das Schleifen von morgen

Extra

Kühlschmierstoffe Mit dem Hochleistungsschmierstoff Berufluid verspricht die Carl Bechem GmbH nicht nur exzellente Zeitspanvolumina, sondern auch Antworten auf immer aktueller werdende Rohstofffragen.

Know-how-Vorsprung

Der metallverarbeitende Betrieb, der frühzeitig von Öl auf nicht mineralölbasierte Schmierstoffsysteme umstellt, verschafft sich einen doppelten strategischen Vorteil: einerseits indem er etwas dazu beiträgt, dass der Betrieb weniger den Folgen nicht vorhersehbarer Preisausschläge im Beschaffungsbereich ausgesetzt ist, andererseits, indem er seinem Unternehmen durch Anwendung der neuen Technologie einen Kow-how-Vorsprung verschafft.

Das umstellende Unternehmen vermag sich frühzeitig noch ohne erhöhten externen Anpassungsdruck auf zukunftsweisende technologische Alternativen einzustellen. Diese Chance bieten ihm mineralölfreie wasserbasierte Lösungen.

Bechem betont in diesem Anwendungsbereich seine Pionierleistungen auf dem Sektor Kühlschmierstoffe. Gerade bei der Anwendung Schleifen ist Bechem nach eigenen Angaben besonders weit, da man sich zu Beginn des Entwicklungsprojektes auf Schleifanwendungen u.a. mit dem renommierten Schleifwerkzeughersteller Tyrolit konzentrierte.

Bechem hat bereits auch andere Anwendungsfelder in der Zerspanung und auch Umformung mit ebenfalls interessanten Perspektiven erschlossen.

  • Bild 1: Das Schleifen von morgen

    Bild 1: Das Schleifen von morgen

  • Vereint die positiven Eigenschaften von Öl und Wasser: Berufluid von Bechem.

    Vereint die positiven Eigenschaften von Öl und Wasser: Berufluid von Bechem.

  • Schleifen eines Vollhartmetallbohrers.

    Schleifen eines Vollhartmetallbohrers.

  • Schmierstoffabfüllung im Werk der Carl Bechem GmbH in Hagen.

    Schmierstoffabfüllung im Werk der Carl Bechem GmbH in Hagen.

  • Berufluid vereint die positiven Eigenschaften der Basisfluide Öl und Wasser.

    Berufluid vereint die positiven Eigenschaften der Basisfluide Öl und Wasser.

  • Beim Nutenschleifen von Schaftfräsern aus Vollhartmetall liegt Berufluid vorn.

    Beim Nutenschleifen von Schaftfräsern aus Vollhartmetall liegt Berufluid vorn.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Carl Bechem GmbH

Weststraße 120
DE 58089 Hagen
Tel.: 02331-935-0
Fax: -1199

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Leipziger Messe: Messeimpressionen von der Intec 2019


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's