nach oben
maschine+werkzeug 06/2012

Da gehts heiß her

Technik - Maschinen

Bohren/Fräsen - Schrauben ab Größe M 64 werden erwärmt, um die manuelle Beanspruchung zu verringern. Die dazu erforderliche Heizbohrung führt Sonderschrauben- Hersteller Schuster mit dem Tiefbohr-Fräszentrum TFZ 2-1000 von Samag aus.

Dem Schraubenspezialisten Schuster GmbH aus Brachbach ist keine Schraube zu schräg. Hauptabnehmer sind die petrochemische Industrie und der Anlagen- und Turbinenbau, aber auch der technische Großhandel und Industriebedarf. Das Spezialgebiet des Familienunternehmens sind warmfeste Schrauben, Dehnhülsen und Muttern nach der Norm DIN 2510. Auch Sonderschrauben, Kopfschrauben, Muttern, Schraubenbolzen und Stiftschrauben nach anderen europäischen und amerikanischen Normen gehören zum Standard-Lieferprogramm von Schuster. Jedes Jahr verarbeiten die 54 Mitarbeiter 1100 Tonnen Stahl zu 3,5 Millionen Befestigungselementen.

Damit die Schrauben mit der richtigen Festigkeit – ohne Spiel und schädigende mechanische Beanspruchungen – angezogen werden, ist es üblich, sie ab der Größe M 64 zu erwärmen. Hierzu wird mittig in den Schrauben eine sogenannte Heizbohrung angebracht, in der ein Heizstab die Schraube erwärmt. Dieser Schritt verringert die Belastungen, die beim manuellen drehmomentgenauen Anziehen einwirken, und die aufgesetzte Mutter zieht sich beim Abkühlen zusätzlich selbst an.

Ein Tiefbohr-Fräszentrum der Baureihe TFZ 2 von Samag sorgt bei Schuster neuerdings für die nötige Genauigkeit beim Tiefbohren und auch bei der Fräsbearbeitung der Schraubenstirnseiten. Durch die Komplettbearbeitung wird bei den Schrauben bis zur Größe M 140 die Zahl der Arbeitsschritte um mehr als die Hälfte reduziert.

  • Mit der Komplettbearbeitung durch das Tiefbohr-Fräszentrum lassen sich die Arbeitsschritte reduzieren und so Zeit und Kosten einsparen.

    Mit der Komplettbearbeitung durch das Tiefbohr-Fräszentrum lassen sich die Arbeitsschritte reduzieren und so Zeit und Kosten einsparen.

  • Die TFZ 2-1000 von Samag ist für Bohrtiefen bis 1250 Millimeter und Bohrdurchmesser bis 30 Millimeter ausgelegt.

    Die TFZ 2-1000 von Samag ist für Bohrtiefen bis 1250 Millimeter und Bohrdurchmesser bis 30 Millimeter ausgelegt.

  • Zum Programm von Schuster gehören Schrauben, Muttern, Bolzen und ähnliche Produkte, die gängigen Normen entsprechen. Besonders große Schrauben ab M 64 werden vor dem Verspannen über eine Heizbohrung erwärmt.

    Zum Programm von Schuster gehören Schrauben, Muttern, Bolzen und ähnliche Produkte, die gängigen Normen entsprechen. Besonders große Schrauben ab M 64 werden vor dem Verspannen über eine Heizbohrung erwärmt.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

SAMAG Saalfelder Werkzeugmaschinen GmbH

Hüttenstraße 21
DE 07318 Saalfeld
Tel.: 03671-585-0
Fax: 03671-585-402

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's