nach oben
maschine+werkzeug 07/2013

Büffel für die Serienfertigung

Technik - Maschinen

Bearbeitungszentren - Die Fertigungsprozesse werden präziser, anspruchsvoller und komplexer. Wie individuelle Lösungen mit modularen Standard-Bearbeitungszentren aussehen, zeigt Maschinenhersteller Stama auf der EMO.

»Hier geht es zu den Bearbeitungszentren von Stama.

Maschinenherteller Stama liefert schlüsselfertige Bearbeitungszentren und Fräs-Dreh-Zentren weltweit für unterschiedliche Branchen. Dieses Turnkey-Geschäft macht gut 90 Prozent aller ausgelieferten Maschinen aus. Mit diesem hohen Anteil ist Stama einer der Top-Anbieter individueller Prozesslösungen und kennt die Anforderungen der Kunden.

Bereits im Jahr 2010 wurde mit Peps ein Grundsatz für neu und weiterentwickelte Baureihen und Typen geschaffen. Einige dieser Lösungen haben maßgeblich die Weiterentwicklungen und Neukonzeption der Bearbeitungszentren und der Fräs-Dreh-Zentren von Stama beeinflusst. Die stetige Verbesserungen der Fertigungstechnologien ›Twin‹, ›Twin Quadrat‹ und ›MT‹ (doppelte Vier-Spindel-Bearbeitung mit Fräsen und Drehen) sind auch Ergebnis eines ständigen Dialogs mit dem Kunden.

  • Innenraum des Dreh-Fräs-Zentrums ›MT 724 2C‹ von Stama. Die Maschine ermöglicht eine hohe Ausbringung auf kleiner Fläche und Sechs-Seiten-Komplettbearbeitung des Werk-stücks. Eine Automation ist ebenfalls integriert..

    Innenraum des Dreh-Fräs-Zentrums ›MT 724 2C‹ von Stama. Die Maschine ermöglicht eine hohe Ausbringung auf kleiner Fläche und Sechs-Seiten-Komplettbearbeitung des Werk-stücks. Eine Automation ist ebenfalls integriert..

  • Bild 2: Büffel für die Serienfertigung

    Bild 2: Büffel für die Serienfertigung

  • Doppelspindlige Schwerzerspanung auf dem neuen Stama-Zentrum ›MC 538 Twin‹ mit HSK-A100-Aufnahme.

    Doppelspindlige Schwerzerspanung auf dem neuen Stama-Zentrum ›MC 538 Twin‹ mit HSK-A100-Aufnahme.

  • Spannbrücke mit 1600 Millimeter Länge und 900 Millimeter Störkreisdurchmesser auf dem neuen ›MC 538 Twin‹ von Stama.

    Spannbrücke mit 1600 Millimeter Länge und 900 Millimeter Störkreisdurchmesser auf dem neuen ›MC 538 Twin‹ von Stama.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

STAMA Maschinenfabrik GmbH

Siemensstraße 23
DE 73278 Schlierbach, Württ
Tel.: 07021-572-1
Fax: -229

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's