nach oben
maschine+werkzeug 02/2017

Bis zehn Mikrometer genau

EXTRA Feinbearbeitung

Wasserstrahlschneiden - Wasserstrahlschneiden ist extrem vielseitig. Jedoch ist es auch schmutzig und die Ablenkung des Wasserstrahls im Material führt oft zu schrägen Schnittkanten. Die neue ›Micromax‹ von Omax ist leise, sauber und kann bis zu zehn Mikrometer rechtwinkelige Schnittkanten mit Innenradien bis 0,125 Millimeter erzeugen.

Intuitives Betriebssystem

Neben den üblichen CAD-Daten wie DXF und DWG lassen sich sogar 3D-Volumenmodelle– zum Beispiel Step, Inventor, Catia, NX oder Solidworks– sowie PDF-Dateien und Fotos einlesen und als Schneidvorlage nutzen. Über spezielle Makros können wiederkehrende Konturen wie Zahnräder, Flansche oder Rohrverschnitte über Eingabemasken schnell und ohne Programmierung erzeugt und sofort geschnitten werden.

Die beiden von Omax speziell für das Wasserstrahlschneiden entwickelten Programme ›Layout‹ zur CAD-Zeichnungserstellung, zum Datenimport und zur Bearbeitung und ›Make‹– ein Betriebssystem mit Schneidzeit- und Schneidkostenberechnung – können auf üblichen Windows-Rechnern installiert werden. Sie enthalten viele automatische Funktionen, etwa importierte Zeichnungen säubern (doppelte Linien entfernen, Lücken schließen), Auto-Pfad (Vorschlag der Bearbeitungsabfolge mit Erkennung von Innen-/Außenkonturen), Verschiebelinien einfügen, Konturen skalieren, spiegeln oder glätten.

Ist die zu schneidende Kontur erstellt oder importiert worden, muss der Bediener nur noch die gewünschte Schneidqualität von Q1 bis Q5 je Konturabschnitt auswählen und die Materialdicke eingeben. Aus einer umfassenden sowie erweiterbaren Datenbank wählt er das Material. Die Steuerung errechnet daraufhin automatisch alle notwendigen Schneidparameter, um die Bearbeitung mit dem Wasserstrahl zu starten.

Zur schnellen Kalkulation ist die automatische Schneidkostenberechnung hilfreich: Hier kann eine Zeichnung eingelesen und der Bearbeitungspreis sehr schnell und genau ermittelt werden. Der Bediener hinterlegt einen von außen nicht sichtbaren Kostensatz und die Steuerung zeigt sofort den Endpreis. Die Omax-Software simuliert hierbei nicht nur die Schneidzeit sowie die Schneidkosten, sondern berechnet in Echtzeit alle Verfahrwege und Steuerbefehle, so wie diese nachher von der jeweiligen Omax-Schneidanlage ausgeführt werden.

www.innomaxag.de

  • Die neue ›Micromax‹ kann mit einer Wiederholgenauigkeit von 2,5 Mikrometern positioniert werden.

    Die neue ›Micromax‹ kann mit einer Wiederholgenauigkeit von 2,5 Mikrometern positioniert werden.

  • Omax-Systeme schneiden fast alle Materialien hochgenau– ohne jegliche Hitze und ohne Werkzeuge. So entstehen solch exakte Ergebnisse.

    Omax-Systeme schneiden fast alle Materialien hochgenau– ohne jegliche Hitze und ohne Werkzeuge. So entstehen solch exakte Ergebnisse.

  • Die Wasserstrahlschneidmaschine erzeugt unglaublich präzise, gerade Schnittkanten.

    Die Wasserstrahlschneidmaschine erzeugt unglaublich präzise, gerade Schnittkanten.

  • Gerade für die Medizintechnik und Feinmechanik ist die Micomax ideal.

    Gerade für die Medizintechnik und Feinmechanik ist die Micomax ideal.

  • Die Wasserstrahlschneidmaschine ›Micromax‹ begeistert auch Heinz Eichhorn, den langjährigen Wasserstrahlexperten und neuen Spezialisten von Innomax.

    Die Wasserstrahlschneidmaschine ›Micromax‹ begeistert auch Heinz Eichhorn, den langjährigen Wasserstrahlexperten und neuen Spezialisten von Innomax.

  • Die ›Maxiem Modular Line‹ kann individuell nach der jeweiligen Aufgabenstellung mit verschiedenen Schneidköpfen und Zusatzaggregaten ausgestattet werden.

    Die ›Maxiem Modular Line‹ kann individuell nach der jeweiligen Aufgabenstellung mit verschiedenen Schneidköpfen und Zusatzaggregaten ausgestattet werden.

  • Bild 7: Bis zehn Mikrometer genau

    Bild 7: Bis zehn Mikrometer genau

1 | 0

Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

INNOMAX AG

Marie-Bernays-Ring 7a
DE 41199 Mönchengladbach
Tel.: 02166-62186-0
Fax: 02166-62186-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Comau: Neueste Trends zur Smart Factory


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's