nach oben
maschine+werkzeug 02/2017

Bis zehn Mikrometer genau

EXTRA Feinbearbeitung

Wasserstrahlschneiden - Wasserstrahlschneiden ist extrem vielseitig. Jedoch ist es auch schmutzig und die Ablenkung des Wasserstrahls im Material führt oft zu schrägen Schnittkanten. Die neue ›Micromax‹ von Omax ist leise, sauber und kann bis zu zehn Mikrometer rechtwinkelige Schnittkanten mit Innenradien bis 0,125 Millimeter erzeugen.

Modulares Schneidsystem

Die Systeme der ›Maxiem Modular Line‹ können individuell nach der jeweiligen Aufgabe mit verschiedenen Schneidköpfen, Zusatzaggregaten und Zubehören ausgestattet werden – so bezahlt der Anwender »à la carte« nur die Funktionen, die für ihn wirtschaftlich sinnvoll sind.

Der optionale 60-Grad-Winkelkopf ›A-Jet‹ ermöglicht hierbei das Schneiden von 2,5D-Geometrien mit einer Winkelkorrektur bis zu ± 0,05 Millimeter an der Schnittkante. Die Maxiem-Brückenmaschinen werden über das patentierte ›Omax-Intelli-Trax‹-Antriebssystem leichtgängig wie ein Schienenfahrzeug bewegt– der Bediener kann zur Not das Portal von Hand stoppen, und es gibt keine Verzahnung, die durch Abrieb Spiel in die Positionsgenauigkeit der Anlage bringt.

Mit der ›Micromax‹-Baureihe speziell für kleinere Strukturen der Medizintechnik, Elektroindustrie und Feinmechanik hat Omax die weltweit erste Mikro-Wasserstrahlschneidanlage mit Präzisionsschwenkkopf zum automatischen Winkelfehlerausgleich über Omax-Kompensationsalgorithmen entwickelt. Mit Wasserstrahldurchmessern von 0,38 Mililmetern bis 0,25 Mililmeter können auch kleinste Innenradien bis 0,125 Millimeter in Werkstücken bis zu einer Größe von 635 mal 635 mal 30 Millimetern in hoher Genauigkeit realisiert werden. Demnächst plant Omax eine kostengünstige Baureihe als Einstiegsvariante für Schneidgenauigkeiten im Zehntel-Millimeter-Bereich.

Die Bedienung der Anlagen ist sehr einfach. Die von Omax entwickelte Betriebs- und Zeichnungssoftware ist gut durchdacht und hat viele praktische Funktionen. Zeichnungen lassen sich schnell an der Maschine selbst erstellen und der Nutzer muss nur wenige Daten eingeben: Denn das meiste erledigt die Steuerung von alleine.

  • Die neue ›Micromax‹ kann mit einer Wiederholgenauigkeit von 2,5 Mikrometern positioniert werden.

    Die neue ›Micromax‹ kann mit einer Wiederholgenauigkeit von 2,5 Mikrometern positioniert werden.

  • Omax-Systeme schneiden fast alle Materialien hochgenau– ohne jegliche Hitze und ohne Werkzeuge. So entstehen solch exakte Ergebnisse.

    Omax-Systeme schneiden fast alle Materialien hochgenau– ohne jegliche Hitze und ohne Werkzeuge. So entstehen solch exakte Ergebnisse.

  • Die Wasserstrahlschneidmaschine erzeugt unglaublich präzise, gerade Schnittkanten.

    Die Wasserstrahlschneidmaschine erzeugt unglaublich präzise, gerade Schnittkanten.

  • Gerade für die Medizintechnik und Feinmechanik ist die Micomax ideal.

    Gerade für die Medizintechnik und Feinmechanik ist die Micomax ideal.

  • Die Wasserstrahlschneidmaschine ›Micromax‹ begeistert auch Heinz Eichhorn, den langjährigen Wasserstrahlexperten und neuen Spezialisten von Innomax.

    Die Wasserstrahlschneidmaschine ›Micromax‹ begeistert auch Heinz Eichhorn, den langjährigen Wasserstrahlexperten und neuen Spezialisten von Innomax.

  • Die ›Maxiem Modular Line‹ kann individuell nach der jeweiligen Aufgabenstellung mit verschiedenen Schneidköpfen und Zusatzaggregaten ausgestattet werden.

    Die ›Maxiem Modular Line‹ kann individuell nach der jeweiligen Aufgabenstellung mit verschiedenen Schneidköpfen und Zusatzaggregaten ausgestattet werden.

  • Bild 7: Bis zehn Mikrometer genau

    Bild 7: Bis zehn Mikrometer genau

1 | 0

Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

INNOMAX AG

Marie-Bernays-Ring 7a
DE 41199 Mönchengladbach
Tel.: 02166-62186-0
Fax: 02166-62186-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Comau: Neueste Trends zur Smart Factory


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's