nach oben
maschine+werkzeug 06/2016

Bewährtes neu kombiniert

Maschinen

Bearbeitungszentren - Heller gab den Besuchern seiner Werktage in diesem Jahr nicht nur Einblicke in seine Fertigung und Montage, das Unternehmen präsentierte ihnen auch die neue Maschinenbaureihe HF.

Robustes Maschinenkonzept

Die horizontale Spindel beispielsweise steht für schnelle Werkzeugwechsel und damit kürzeste Nebenzeiten. Heller hat bei der Entwicklung allerdings auch eine hohe Flexibilität in den Vordergrund gerückt. So ist das Bearbeitungszentrum entweder als Tischmaschine oder auch mit Palettenwechsler verfügbar. Zudem können Anwender für alle Maschinenbaureihen aus den bewährten Motorspindeln HSK63 und HSK100 wählen.

Die neue Baureihe überzeugt durch Qualität, Leistung, hohe Produktivität, Langzeitzuverlässigkeit und Stabilität in Verbindung mit einer sehr guten Zugänglichkeit und einfacher Bedienung. Die Stabilität, wie sie vor allem in der Fünf-Achs-Bearbeitung benötigt wird, beginnt bereits beim Grundaufbau. Ausgelegt als eigensteife Bett- und Ständerkonstruktion, arbeitet Heller mit einer fünften Achse im Werkstück und einer bewährten Kinematik: drei Linearachsen in X, Y und Z sowie zwei direkt angetriebene, dynamische Rundachsen in A und B. Die A-Achse wird dabei mit einem Gegenlager unterstützt, wodurch selbst bei hoher Belastung hohe dynamische Steifigkeiten erreicht werden.

Optional lässt sich die hohe Dynamik mit dem ›Speed-Dynamik-Paket‹ noch zusätzlich steigern. Heller verspricht damit zehn Prozent kürzere Span-zu-Span-Zeiten. Für eine Reduzierung der Nebenzeiten wird bei der Baureihe HF auf einen High-Speed-NC-Werkzeugwechsler mit Hub-Schwenk-Prinzip gesetzt.

Heller positioniert die neue HF gegenüber den Baureihen H und F, die für schwere Zuladungen und große Bauteile oder Mehrfachspannung ausgelegt sind, für die dynamische Fünf-Achs-Bearbeitung für mittlere und große Lose. Während die HF 3500 mit einem maximal zulässigen Werkstückgewicht von 550 Kilogramm zwischen der H 2000 und H 4000 liegt, hat man mit der HF 5500 mit einem Werkstückgewicht von 750 Kilogramm eine Zwischenlösung zur H 4500, H 5000 und H 6000 gewählt.

Die Werkstückbereitstellung kann wahlweise über Tischbeladung oder Palettenwechsler erfolgen. Während in der Standardausführung die drehzahlstarke Motorspindel ›Speed Cutting‹ mit HSK-A63 sich ideal zur Bearbeitung von Leichtmetallen eignet, überzeugt die Arbeitseinheit ›Power Cutting‹ (optional) mit Drehmoment für eine leistungsbetonte Bearbeitung beispielsweise von Guss und Stahl. Die SC 100 sorgt hier für noch mehr Stabilität im Werkzeug und ist mit hoher Drehzahl für den universellen Einsatz geeignet. Die PC 100 bietet sich mit hohem Drehmoment für den Einsatz von großen, schweren Werkzeugen an.

Die hohe Positioniergenauigkeit wird durch Direktantriebe in den beiden Drehachsen und direkten, absoluten Messsystemen in allen Bearbeitungsachsen und Klemmautomatik erreicht. In Sachen kurz- und langspanende Werkstoffe wird auch in Zukunft mit den Bearbeitungszentren von Heller an alles gedacht. Dafür steht einerseits der freie Spänefall bei horizontaler Bearbeitung, andererseits der zentrale, offene Späneförderer und der Arbeitsraum aus Inox.

  • Heller positionert die neue HF gegenüber den Baureihen H und F.

    Heller positionert die neue HF gegenüber den Baureihen H und F.

  • BAZ der Baureihe HF reduzieren mit der fünften Achse im Werkstück deutlich die Nebenzeiten.

    BAZ der Baureihe HF reduzieren mit der fünften Achse im Werkstück deutlich die Nebenzeiten.

1 | 0

Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH

Gebrüder-Heller-Straße 15
DE 72622 Nürtingen
Tel.: 07022-77-0
Fax: -5000

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Comau: Neueste Trends zur Smart Factory


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's