nach oben
12.02.2018 Anzeige

Bester Ankaufspreis für gebrauchte Werkzeugmaschinen

Sie haben eine neue Werkzeugmaschine gekauft, brauchen Platz in Ihrer Produktionshalle und möchten den bestmöglichen Verkaufswert für Ihre Maschine erzielen? Die GINDUMAC GmbH bietet Maschinenbesitzern einen fairen, transparenten und wirtschaftlichen Verkaufsprozess. Das innovative Unternehmen geht im traditionellen Handelsgeschäft mit Gebrauchtmaschinen ganz neue Wege.

Bild: Gindumac

Auf der unternehmenseigenen Online-Plattform unter www.gindumac.de können Produzenten mit wenigen Klicks ihre gebrauchte Werkzeugmaschine der GINDUMAC GmbH zum Kauf anbieten. Jede Gebrauchtmaschine wird anschließend durch einen GINDUMAC Area Manager unverbindlich vor Ort besichtigt und dokumentiert.

In weniger als 48 Stunden bewertet GINDUMAC den aktuellen Marktwert der Maschine unter Verwendung einer eigenentwickelten Bewertungssoftware. Auf diese Weise garantiert GINDUMAC faire und bestmögliche Ankaufspreise, zu welchen Sie Ihre gebrauchte Werkzeugmaschine direkt an GINDUMAC verkaufen können.

Jetzt Ihre Maschine online der GINDUMAC GmbH anbieten

GINDUMAC GmbH auf der METAV 2018

Wer mehr über den Gebrauchtmaschinenhandel der Zukunft erfahren möchte, den lädt GINDUMAC herzlich ein auf der METAV 2018 in Halle 16 am Stand G109 persönlich vorbeizukommen.

Senden Sie hier eine Terminanfrage und erhalten Sie eine kostenfreie Eintrittskarte

Unternehmensinformation

GINDUMAC GmbH

Trippstadter Str. 110
DE 67663 Kaiserslautern
Tel.: +49 - 631 - 9200 9012

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Aktuelle Videos

Metav: Deutsche Unternehmen positionieren sich im 3D-Druck


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's