nach oben
maschine+werkzeug 08/2012

Bedienfreundlich und flexibel

Technik - Maschinen

Sägen - Mit dem vollhydraulischen Bandsägeautomat Kastopractical A2 und der Kastoradial A10 startet Kasto die nächste Innovations-Offensive für den Bereich ›Kompaktsägen-Programm‹.

Die Kastopractical A2 ist für sämtliche Abläng- und Gehrungs-Sägeaufgaben in kleineren bis mittleren Betrieben ausgelegt. Mit der Möglichkeit das Sägeoberteil sehr einfach und schnell bis zu 45 Grad nach links beziehungsweise bis zu 60 Grad nach rechts zu schwenken, lassen sich einfache bis anspruchsvolle Gerad- und Gehrungsschnitte hochflexibel und effizient durchführen.

Dies gilt in erster Linie für Profile und Rohre aus unterschiedlichsten Werkstoffen und es können auch Vollmaterialien rationell gesägt werden. Der Schnittbereich des vollhydraulischen Kastopractical A2 beträgt im 90 Grad-Geradschnitt 230 mm (rund), 300 x 170 mm (flach) beziehungsweise 220 x 220 mm (vierkant) und bei 45 Grad-Gehrungen sowohl in Flach- als auch Vierkantmaterial 190 x 190 mm. Ausgerüstet mit einem leistungsstarken zweistufigen Sägemotor mit 1,1/1,5 kW, sind je nach Material und Vorschub Schnittgeschwindigkeiten bis 35 beziehungsweise 70 m/min möglich. Optional ist ein frequenzgeregelter 1,5-kW-Antrieb lieferbar, der die Schnittgeschwindigkeiten im Bereich von 20 bis 90 m/min stufenlos regelt. Der ebenfalls stufenlos einstellbare Sägevorschub gewährleistet dabei ein effizientes und zugleich feinfühliges und werkzeugschonendes Arbeiten mit Materialien ab 10 mm Durchmesser.

Das bedienfreundliche Konzept und die praxisgerechte Ausrüstung zum Beispiel mit automatischem NC-Materialvorschub (einfach 500 mm, mehrfach bis 9999 mm) und Vorschubspannstock, der automatische hydraulische Horizontalspannstock und nicht zuletzt die Sägemaschinen-Steuerung Kasto Basic-Control sorgen im Automatikbetrieb für minimale Nebenzeiten und damit für hohe Ausbringleistungen. Da der Drehpunkt der Sägeeinheit ideal im Schnittpunkt von Sägeband und Materialanlagekante angeordnet ist, entfällt beim Verstellen des jeweiligen Gehrungswinkels die Längenkorrektur. Zudem sichert die exakte Lage des Drehpunktes reproduzierbar präzise Abschnittlängen. In Kombination mit den kürzesten möglichen Abschnittlängen im manuellen Einzelschnitt- und im Automatik-Betrieb (10 mm) und kürzesten möglichen Reststücklängen (Einzelschnitt 30 mm, Automatikbetrieb 290 mm), ist eine optimale Aufteilung sowie eine maximale Materialnutzung garantiert.

  • Der Bandsägeautomat Kastopractical A2 mit der Sägemaschinen-Steuerung Kasto Basic-Control.

    Der Bandsägeautomat Kastopractical A2 mit der Sägemaschinen-Steuerung Kasto Basic-Control.

  • Der Kreissägeautomat Kastoradial A 10 verfügt über einen robusten Sägeantrieb mit drei kW.

    Der Kreissägeautomat Kastoradial A 10 verfügt über einen robusten Sägeantrieb mit drei kW.

  • Die Spannanlage der Kastopractical A2 mit hydraulisch betätigtem Maschinen- und Vorschubspannstock.

    Die Spannanlage der Kastopractical A2 mit hydraulisch betätigtem Maschinen- und Vorschubspannstock.

  • Der Arbeitsraum und der serienmäßige Stiftspäneräumer der Kastoradial A 10.

    Der Arbeitsraum und der serienmäßige Stiftspäneräumer der Kastoradial A 10.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

KASTO Maschinenbau GmbH & Co.KG

Industriestraße 14
DE 77855 Achern
Tel.: 07841-61-0
Fax: -388

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's