nach oben
maschine+werkzeug 02/2012

Bearbeitung der besonderen Art

Technik Maschinen

Das Mönchengladbacher Unternehmen A. Monforts Werkzeugmaschinen GmbH & Co. KG hat für Teile bis 2500 mm Länge die richtigen Lösungen, wenn es ums Hartdrehen geht. Via Laser gibts nun noch mehr Spielraum.

Auf 2500 mm Drehlänge der hydrostatischen Z-Achse erweitert Monforts Werkzeugmaschinen das Fünfachs-Dreh-/Fräszentrum ›Unicen 1000‹, sodass sich auch große Achsen und Wellen problemlos bearbeiten lassen. Die vielseitigste Maschine von Monforts kann mit bis zu 90 Werkzeugen in einem Schwenkbereich von 190 Grad drehen, fräsen und bohren. Sie eignet sich vor allem für die Bearbeitung schwer zerspanbarer Werkstoffe wie etwa Nickelbasislegierungen, die typischerweise für Turbinenkomponenten eingesetzt werden.

Auf der Metav zeigten die Mönchengladbacher Zerspanungsspezialisten mit ihrer ›RNC 400 Laserturn‹ dass sie die Komplettbearbeitung der besonderen Art im Griff haben. Konventionell weichzerspante Teile werden mit einem Laser, der in einer standardisierten Schnittstelle des Typs VDI-40 wie ein konventionelles Zerspanwerkzeug sitzt, gehärtet. Abschließend wird in derselben Aufspannung hartzerspant, was dank der besonders steifen und dämpfenden hydrostatischen Säulenführung für die Monforts-Maschine kein Problem darstellt.

Resultat: ein fertiges Teil, das nicht weiter bearbeitet werden muss. Die Vorteile: kürzere Fertigungsabläufe, geringere Logistikkosten, bessere Maschinenauslastung und nicht zuletzt eine höhere Produktqualität, da alle Abläufe automatisiert ablaufen. Der Laser lässt sich sogar einsetzen, um keramische Werkstoffe wie Siliziumnitrid, die sich bislang nur schleifen ließen, zerspanen zu können. Dabei erweicht der Laser das Bauteil direkt vor der Schneide so weit, dass sich das Material zerspanen lässt. Mit Rauigkeiten von Ra = 0,2 µm ist zudem selten eine weitere Bearbeitung notwendig. Das spart gegenüber dem Schleifen erheblich Zeit und Kosten.

Ein typisches Einsatzgebiet für die steifen und dauergenauen Monforts-Maschinen ist der Getriebebau für Windkraftanlagen. So sind weltweit bereits mehrere Maschinen des Typs ›RNC 700‹ im Einsatz, auf denen der belgische Windkraft-Getriebehersteller ›Hansen Transmissions‹ die Lagersitze seiner Getriebewellen fertigt. Die Sitze sind so exakt, dass sie sogar als Referenzpunkte für weiteren Bearbeitungsschritte der Wellen dienen.

www.monforts-werkzeugmaschinen.de

  • ›Unicen 1000‹ von Monforts im Einsatz.

    ›Unicen 1000‹ von Monforts im Einsatz.

  • Die ›Unicen 1000‹ ist spezialisiert auf das Bearbeiten harter Materialien bis 2500 mm Länge.

    Die ›Unicen 1000‹ ist spezialisiert auf das Bearbeiten harter Materialien bis 2500 mm Länge.

  • ›RNC 700‹-Futter: Getriebewellenlagersitz.

    ›RNC 700‹-Futter: Getriebewellenlagersitz.

  • Härten und Hartzerspanen in ein und derselben Aufspannung auf einer ›RNC 400 Laserturn‹.

    Härten und Hartzerspanen in ein und derselben Aufspannung auf einer ›RNC 400 Laserturn‹.

  • Oberflächenhärten in der Werkzeugmaschine.

    Oberflächenhärten in der Werkzeugmaschine.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Unternehmensinformation

Monforts Werkzeugmaschinen GmbH & Co. A.

Postfach 10 06 56
DE 41006 Mönchengladbach
Tel.: 02161-9461-0
Fax: -490

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's