nach oben
maschine+werkzeug 01/2013

Bauteile zum Abheben

Technik - Maschinen

Dreh-/Fräszentren - Für die qualitätsorientierte und wirtschaftliche Produktion von Flugzeug-Bauteilen setzt das Unternehmen Deharde auf das Fünf-Achsen-CNC-Hochleistungsbearbeitungszentrum C 60 U von Hermle.

Höchste Präzision

Mittlerweile sind alle Deharde-Verantwortlichen und Maschinen-Bediener von Hermle überzeugt, da selbst hochkomplexe Bearbeitungen mit bester Performance und höchster Qualität erledigt werden können. »Mit dem Einstieg in die Fünf-Achsen-Technologie von Hermle, die für mich klar führend ist, konnten wir für die bestehenden Kunden von Deharde das Leistungsspektrum erweitern und auch ganz neue Kunden gewinnen«, freut sich Markus Stocker.

Das Fünf-Achsen-Konzept von Hermle mit drei Achsen am Werkzeug und zwei Achsen am Werkstück sowie die Auslegung und der Bereich des NC-Schwenktisches mit dem Überschwenken der 90-Grad-Winkel erlauben optimale Anstellungen der Werkzeuge. In Kombination mit der sehr hohen und reproduzierbaren Positions- und Wiederholgenauigkeit erreicht der Hersteller extreme Genauigkeiten und kann die Teile in gleichbleibender bestmöglicher Qualität fertigen. Während früher beispielsweise Modellbauteile mit zwei bis drei Hundertstel Millimeter Aufmaß angefräst und dann auf das Endmaß nachbearbeitet wurden, fräst der Hersteller dasselbe Teil nun in einem Prozess mit hoher Präzision und Oberflächenqualität lieferfertig. Den Beweis dafür bleibt Markus Stocker nicht schuldig: Er zeigt als Beispiel ein 1000 mm langes Flügelteil, das über die gesamte Länge und Kontur eine Genauigkeit von 0,01 Millimeter aufweist.

  • Markus Stocker (links), Leiter Zerspanung, und Bernd Bredekorn, CNC-Fräser bei der Deharde Maschinenbau Helmut Hoffmann GmbH, stehen an einem Hermle-Bearbeitungszentrum C 60 U.

    Markus Stocker (links), Leiter Zerspanung, und Bernd Bredekorn, CNC-Fräser bei der Deharde Maschinenbau Helmut Hoffmann GmbH, stehen an einem Hermle-Bearbeitungszentrum C 60 U.

  • Das C 60 U bietet ein Werkzeugmagazin mit 70 Plätzen und die Heidenhain-Steuerung iTNC 530.

    Das C 60 U bietet ein Werkzeugmagazin mit 70 Plätzen und die Heidenhain-Steuerung iTNC 530.

  • Bei Deharde kommen auch die Bearbeitungszentren C 22 U und C 42 U zum Einsatz.

    Bei Deharde kommen auch die Bearbeitungszentren C 22 U und C 42 U zum Einsatz.

  • Zum Teilespektrum gehören auch Windkanalmodelle (im Bild Bombardier).

    Zum Teilespektrum gehören auch Windkanalmodelle (im Bild Bombardier).

  • Der NC-Schwenkrundtisch des C60 U kann Werkstücke mit 2500 Kilogramm Gewicht bearbeiten.

    Der NC-Schwenkrundtisch des C60 U kann Werkstücke mit 2500 Kilogramm Gewicht bearbeiten.

  • Automobilteil aus Aluminium.

    Automobilteil aus Aluminium.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Berthold Hermle AG Maschinenfabrik

Industriestraße 8-12
DE 78559 Gosheim
Tel.: 07426-95-0
Fax: -6109

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Ceratizit: Leidenschaft für Hartmetall - vom Erz zum fertigen Produkt


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's