nach oben
15.01.2018

Bandsäge für vollautomatische Bearbeitungsprozesse

Der automatische Bandsägeautomat Proficut 275.230 GANC von Bomar dient in erster Linie zum Trennen von Profilen sowie Vollmaterialien mit kleineren Durchmessern. Die Sicherheitsabdeckung der Säge hat ein vollständig neues Design erhalten. Daraus ergeben sich mehr Sicherheit und uneingeschränkter Zugriff auf das Innere der Maschine im Rahmen von Wartungsarbeiten.

Die vollautomatische Bandsäge Proficut 275.230 GANC ermöglicht nach Vorgabe von Schnittmengen mit unterschiedlichen Längen vollautomatische Bearbeitungsprozesse. Bild: Bomar

Der große Vorteil dieser Säge besteht darin, verschiedene Stückzahlen des zu schneidenden Materials mit unterschiedlichen Längen programmieren zu können. Mit einer einfachen Eingabe der Schnittlänge auf dem frei positionierbaren Bedienungspult startet der vollautomatische Arbeitszyklus. Die maximale Länge eines einzelnen Vorschubs beträgt 500 Millimeter. Der auf linearen Führungen gelagerte Vorschubspannstock wird beidseitig geöffnet, wodurch bei unebenem Material Kollisionen vermieden werden.

Zur Steuerung im Dialog dient dem Bediener ein vierzeiliges, beleuchtetes Display. Die Proficut-Gehrungsbandsäge ist mit einer USB-Schnittstelle ausgestattet, so dass sich zum Beispiel die mit der Sawmanager-Software generierten Zuschnittsdaten direkt an die Steuerung der Säge übertragen lassen. Außerdem lässt sich die Maschine auch während eines Schneidvorgangs programmieren.

Im Automatik-Modus sind Gehrungsschnitte bis zu 45 Grad möglich, im halbautomatischen Modus bis zu 60 Grad. Bei Umschalten des Sägeautomaten in die manuelle Betriebsart können alle Funktionen der Anlage getrennt gesteuert werden. Das Zuführen und Spannen des Materials sowie der Schnittvorschub des Sägearms erfolgen hydraulisch. Der aus Grauguss gefertigte Sägearm trägt zu einer guten Schwingungsdämpfung und hohen Schnittgenauigkeit bei. Die exakte Hartmetallführung des 27 Millimeter hohen Sägebands und die synchron laufende Bürste zur Entfernung der Späne sorgen ebenfalls für eine gute Schnittleistung.

Auch Bündel mit den Maßen 270 mal 160 Millimeter können mittels eines optional erhältlichen Bündelspanners hydraulisch gespannt und gesägt werden.

Unternehmensinformation

BOMAR Germany GmbH

Augustastraße 85
DE 58452 Witten
Tel.: 02302-9840741
Fax: 02302-9840743

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's