nach oben
maschine+werkzeug 01/2019

Automatisiert zum Triebwerk

Maschinen

Beiarbeitungszentren - Leistritz Turbinentechnik vertraut für den Einstieg in die automatisierte Blade-Bearbeitung auf die Turnkey-Kompetenz von Deckel Maho Seebach und DMG Mori Heitec.


Adaptiv fertigen

Bei einigen Bauteilen ist dieser kontinuierliche Verbesserungsprozess bereits abgeschlossen. Die restlichen Leitschaufelgeometrien werden parallel zum laufenden Betrieb adaptiv bearbeitbar gemacht. »Letztlich werden wir die Anlage von Montag in der Früh bis Samstagabend an 52 Wochen pro Jahr im Rahmen der Mehrmaschinenbedienung betreiben. Zusätzlich gewinnen wir drei Schichten an den ansonsten freien Sonntagen, wo komplett ohne Aufsicht automatisiert gearbeitet wird«, beschreibt Markus Heinrich den Fertigungsprozess. Zum Vergleich: An den Fräsmaschinen mit manuellem Be- und Entladen muss der Bediener nach den Vorgaben der Zertifizierung jedes zehnte Teil messen und gegebenenfalls eigenverantwortlich das Programm nachjustieren. Das geht einerseits zulasten der Verfügbarkeit. Andererseits erfordert der Eingriff fertigungstechnische Kompetenz. Das bedeutet, dass ein Fachmann oder eine Fachfrau an der Maschine sein muss. Aufgrund des Fachkräftemangels sind die aber immer seltener zu finden.

  • Die Blattflächen werden zum Schutz und besseren Spannen mit einem warmschmelzenden Material umgossen. Bild: DMG Mori

    Die Blattflächen werden zum Schutz und besseren Spannen mit einem warmschmelzenden Material umgossen. Bild: DMG Mori

  • Insgesamt laufen über das DMG-Mori-System rund 60 Leitschaufel-Varianten. Bild: DMG Mori

    Insgesamt laufen über das DMG-Mori-System rund 60 Leitschaufel-Varianten. Bild: DMG Mori

  • Der automatisierte Fräsprozess steigert Verfügbarkeit sowie Produktivität und reduziert Fehlerkosten. Bild: DMG Mori

    Der automatisierte Fräsprozess steigert Verfügbarkeit sowie Produktivität und reduziert Fehlerkosten. Bild: DMG Mori

  • Mit den 60 Rohteilen im Speicher der WH 8 Cell fertigt Leistritz im 3-Schichtbetrieb wöchentlich eine komplette Charge ohne jede Aufsicht. Bild: DMG Mori

    Mit den 60 Rohteilen im Speicher der WH 8 Cell fertigt Leistritz im 3-Schichtbetrieb wöchentlich eine komplette Charge ohne jede Aufsicht. Bild: DMG Mori

  • Leistritz fertigt verschiedene Triebwerkskomponenten wie Schaufeln, Scheiben, Blisks/IBRs, Gehäuse und Strukturteile. Bild: Leistritz

    Leistritz fertigt verschiedene Triebwerkskomponenten wie Schaufeln, Scheiben, Blisks/IBRs, Gehäuse und Strukturteile. Bild: Leistritz

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

DMG MORI Aktiengesellschaft

Gildemeisterstr. 60
DE 33689 Bielefeld
Tel.: 05205-74-0
Fax: 05205-74-3009

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

EMO Hannover 2019: umati!


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's