nach oben
maschine+werkzeug 08/2018

Automatisieren und integrieren

Maschinen

Bearbeitungzentren - Der besondere Fokus bei Mazaks Messeauftritt auf der AMB lag auf innovativen Automatisierungslösungen, die an vier unterschiedlichen Maschinentypen gezeigt wurden.

Zu den AMB-Highlights von Yamazaki Mazak zählte die Automatisierung des Zwei-Spindel-Drehzentrums Multiplex W-200Y mit Portalladesystem. Anstelle eines Werkstückspeichers ist ein Rundschalttisch angebaut, der mit Werkzeugträgerblechen ausgerüstet ist. Dieser Rundschalttisch wurde von Mazak Engineering Deutschland als Werkstückspeicher und Zuführstation konzipiert.

Der Rundschalttisch bietet bei kleiner Aufstellfläche Platz für bis zu 200 Werkstücke bei einer Durchschnittsgröße von 60 Millimetern, eine Steigerung um 144 Prozent im Vergleich zum Standard-Speicher. Dies erlaubt längere mannlose Schichten, ein wichtiger Aspekt in Zeiten des großen Fachkräftemangels.

Der Rundschalttisch ermöglicht permanentes hauptzeitparalleles Rüsten und sorgt damit für eine gute Auslastung der hochproduktiven Multiplex-Maschine. Die gute Zugänglichkeit zu Roh- und Fertigteilen ist ein besonderer Vorteil dieser Lösung. Die Automatisierung mit Rundschalttisch ist für alle Einsatzgebiete und Branchen geeignet, optimal bei kleineren Bauteilen in mittleren bis großen Serien. Eine weitere innovative Automatisierungslösung, die Mazak auf der AMB vorstellte, ist ein zweifacher Palettenwechsler, der das horizontale Fünf-Achsen-Bearbeitungszentrum HCR-5000 überaus produktiv macht. Die Maschine wurde für Hochgeschwindigkeitsbearbeitung von Aluminium konzipiert und verfügt über eine Hochleistungsspindel mit 30.000 Umdrehungen pro Minute.

  • Multiplex W-200Y mit dem eigens von Mazak in Deutschland entwickelten Rundschalttisch. Er bietet eine um 144 Prozent gesteigerte Teilekapazität im Vergleich zum Standard-Speicher. Bild: Yamazaki Mazak

    Multiplex W-200Y mit dem eigens von Mazak in Deutschland entwickelten Rundschalttisch. Er bietet eine um 144 Prozent gesteigerte Teilekapazität im Vergleich zum Standard-Speicher. Bild: Yamazaki Mazak

  • Hochproduktives vertikales Bearbeitungszentrum VCN mit direkt integriertem Beladeroboter. Bild: Yamazaki Mazak

    Hochproduktives vertikales Bearbeitungszentrum VCN mit direkt integriertem Beladeroboter. Bild: Yamazaki Mazak

  • Die Mazak VTC-760C jetzt neu mit Sinumerik-828D-Steuerung von Siemens. Bild: Yamazaki Mazak

    Die Mazak VTC-760C jetzt neu mit Sinumerik-828D-Steuerung von Siemens. Bild: Yamazaki Mazak

  • Mazaks Integrex e-800H ist konzipiert für die Bearbeitung großer und schwerer Werkstücke. Beispiele hierfür sind Fahrwerkteile und Kurbelwellen. Bild: Yamazaki Mazak

    Mazaks Integrex e-800H ist konzipiert für die Bearbeitung großer und schwerer Werkstücke. Beispiele hierfür sind Fahrwerkteile und Kurbelwellen. Bild: Yamazaki Mazak

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

YAMAZAKI MAZAK Deutschland GmbH

Esslinger Straße 4-6
DE 73037 Göppingen
Tel.: 07161-675-0
Fax: -273

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's