nach oben
maschine+werkzeug 07/2016

Ausschuss in Echtzeit scannen

Maschinen

Drehen - Die Karlheinz Lehmann GmbH investierte in eine neue ›Cincom M32‹ von Citizen Machinery Europe. Grund dafür war neben ihrer Leistungsfähigkeit auch der integrierte ›TC76-Digilog‹-Messtaster von Blum-Novotest.

Schon beim Anblick der Schnellverschlusskupplung für den Hydraulikeinsatz wird deutlich, wie komplex die Herstellung sein muss: Das Bauteil besteht aus gehärtetem, beschichtetem Automatenstahl, Gewinde, Bohrungen und vier konischen Langlöchern. Genau die waren der Knackpunkt an der Konstruktion, denn sie durften nur eine Abweichung von zwei Mikrometer in der Parallelität gegenüber den Referenzwerten haben.

»Ansonsten schaltet die Maschine, die das Bauteil beim Kunden vollautomatisch zusammensetzt, ab. Wir waren schon am Ende unseres Lateins, da schlug uns der Citizen-Vertriebsmitarbeiter Mike Schirmaier die Verwendung eines neuen Messtasters in der ›Cincom-M32‹-Drehmaschine vor«, erklärt Timo Lehmann, Geschäftsführer der Karlheinz Lehmann GmbH, die Herausforderungen des Projekts für die Parker Hannifin GmbH.

Wichtig war, dass die vier gefrästen Langlöcher in der Maschine vermessen werden, um ein Fehlteil sofort zu identifizieren. »Durch die Herausforderungen hinsichtlich Material und Bearbeitungsdetails kam für die Karlheinz Lehmann GmbH die Cincom M32 in Frage. Dank eines hohen Drehmoments, konsequenter Simultanbearbeitung und kurzen Taktzeiten sorgt sie für ein hohes Tempo in der Produktion«, so Mike Schirmaier. Zudem ermöglicht sie den Einsatz des ›TC76-Digilog‹-Messtasters von Blum-Novotest. Er scannt die komplette Kontur analog ab und gibt die Daten digital an die Maschinensteuerung weiter, um bei Abweichungen vom Referenzwert das Bauteil auszusortieren.

  • Timo Lehmann und sein Team sind höchst zufrieden mit der Citizen-Maschine mit integriertem Blum-Novotest-Messtaster.

    Timo Lehmann und sein Team sind höchst zufrieden mit der Citizen-Maschine mit integriertem Blum-Novotest-Messtaster.

  • Der Messtaster von Blum-Novotest scannt in der Maschine die Kontur des Bauteils in Echtzeit ab und gibt die Daten an einen externen Rechner weiter.

    Der Messtaster von Blum-Novotest scannt in der Maschine die Kontur des Bauteils in Echtzeit ab und gibt die Daten an einen externen Rechner weiter.

  • Eine Schnellverschlusskupplung verhindert den lauten Knall beim Lösen von Verbindungen.

    Eine Schnellverschlusskupplung verhindert den lauten Knall beim Lösen von Verbindungen.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

Citizen Machinery Europe GmbH

Mettinger Straße 11
DE 73728 Esslingen
Tel.: 0711-3906-100
Fax: -106

Citizen Systems Europe GmbH

Otto-Hirsch-Brücken 17
DE 70329 Stuttgart
Tel.: 0711-490-320
Fax: -405

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's