nach oben
maschine+werkzeug 07/2017

Auslastung dank Vernetzung

Maschinen

Bearbeitungszentren - Wächter & Wokan legt Wert auf hohe Flexibilität in der Fertigung und einen optimal ausgelasteten Maschinenpark. Dafür hat der Lohnfertiger jetzt sechs unterschiedliche Axa-Bearbeitungszentren vernetzt.

Wächter & Wokan ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen in der zweiten Generation. Es wurde 1981 in Eppingen von Peter Wächter und Werner Wokan gegründet. Beide waren zuvor als Werkzeugmacher bei der Firma Siemens beschäftigt und erhofften sich durch die Selbstständigkeit eine berufliche Verbesserung. In den ersten Jahren wurde in Lohnfertigung für Stromerzeuger und die Baubranche produziert.

Schnell wuchs der Kundenstamm und die positive Unternehmensentwicklung führte dazu, dass im Jahr 2000 am Standort Eppingen neu gebaut wurde. Die Produktionsfläche vergrößerte sich auf 1.000 Quadratmeter. Inzwischen arbeiten insgesamt neun Mitarbeiter bei Wächter & Wokan. Ein weiterer Ausbau ist geplant.

Seit 2007 ist Christian Wokan als geschäftsführender Mitgesellschafter im eigenen Unternehmen tätig. Heute produziert Wächter & Wokan ausschließlich in den Bereichen CNC-Zerspanungstechnik, CNC-Rohrbiegetechnik, Schweißtechnik, Pressen sowie Muster- und Serienfertigung. Dabei werden unterschiedliche Materialien bearbeitet – 60 Prozent Aluminium über alle Maschinen, 30 Prozent Stahl und 10 Prozent Edelstahl/Guss.

Aufgrund der technisch hohen Qualität und Zuverlässigkeit der Axa-Bearbeitungszentren hat Wächter & Wokan bis heute insgesamt sechs Maschinen gekauft. Christian Wokan schätzt die Werthaltigkeit der Maschinen.

  • Axa-Fahrständer-Bearbeitungszentrum VHC 2. Bild: Axa

    Axa-Fahrständer-Bearbeitungszentrum VHC 2. Bild: Axa

  • Nullpunktaufnahme eines Werkstücks. Bild: Axa

    Nullpunktaufnahme eines Werkstücks. Bild: Axa

  • Von links: Christian Wokan (geschäftsführender Mitgesellschafter bei Wächter & Wokan) und Andreas Mayer (Axa-Vertriebsmitarbeiter). Bild: Axa

    Von links: Christian Wokan (geschäftsführender Mitgesellschafter bei Wächter & Wokan) und Andreas Mayer (Axa-Vertriebsmitarbeiter). Bild: Axa

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

AXA Entwicklungs- und Maschinenbau GmbH

Münsterstraße 57
DE 48624 Schöppingen
Tel.: 02555-87-0
Fax: 02555-87-1496

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's