nach oben
07.06.2010

Auftragsplus

Kompakt Aktuell

VDW - Im ersten Quartal 2010 zog der Auftragseingang in der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie kräftig an.

Bild 1: Auftragsplus

So stiegen die Bestellungen von Januar bis März im Vergleich zum Vorjahreszeitraum insgesamt um 43 Prozent. Die Inlandsnachfrage stieg um 25 Prozent, die Auslandsorders legten um 54 Prozent zu. »Nach dem guten Jahresauftakt bleibt abzuwarten, inwieweit diese erfreulichen Zuwächse auf den weiteren Jahresverlauf übertragbar sind«, kommentiert Dr. Wilfried Schäfer, Geschäftsführer des VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken), das Ergebnis. »Sehr positiv werten wir, dass Service- und Ersatzteilgeschäft stark zugenommen haben. Unsere Kunden arbeiten wieder mit ihren Maschinen. Das wird über kurz oder lang auch Neuanschaffungen nach sich ziehen.« In der Branche mache sich daher etwas mehr Optimismus breit. Die Kapazitätsauslastung stieg im April auf 71,6 Prozent nach 67,6 Prozent im Januar dieses Jahres. Die Branche sei aber keinesfalls jetzt schon über den Berg. Ganz große Sorge macht den Unternehmen auch die Liquidität, sowohl bei ihren Kunden als auch bei sich selbst.

www.vdw.de

Unternehmensinformation

Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken e.V. (VDW)

Corneliusstraße 4
DE 60325 Frankfurt
Tel.: +49 - 69 - 756081 0
Fax: 0069-756081-11

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's