nach oben
maschine+werkzeug 06/2011

Auf die Füllung kommt es an

Peripherie

Mineralguss - Seit über 15 Jahren setzt der Maschinenbauer Rasoma Stahlverbundkonstruktionen mit Mineralgussfüllung von Epucret ein. Auch in den Maschinengestellen der Vertikaldrehzentren DS und DZS steckt die Epufill-Technologie.

In den meisten Fällen entstehen Mineralgussbetten durch den Verguss in eine wiederverwendbare Form. »Bei geringen Stückzahlen, etwa bei Sondermaschinen, Prototypen oder Kleinserien, kann der Einsatz von in Formen gegossenen Mineralgussgestellen oder -gestellbauteilen noch nicht wirtschaftlich sein. Hier bietet sich durch die Epufill-Technologie eine preisgünstige Möglichkeit, die Vorteile von Mineralguss auch hier zu nutzen«, fasst Dr. Jackisch, Geschäftsführer bei Epucret Mineralgusstechnik, die entscheidenden Merkmale dieses innovativen Verfahrens zusammen.

Bei der Epufill-Technologie werden Stahl-, Blechmantel- oder Rohrkonstruktionen mit einem schwingungsdämpfenden, epoxidharzgebundenen Mineralguss ausgegossen. Dadurch entstehen dauerstabile Gestelle oder Bauteile mit einer exzellenten statischen und dynamischen Steifigkeit.

  • Epufill-Technologie: Befüllung einer Stahlblechkonstruktion mit Mineralguss.

    Epufill-Technologie: Befüllung einer Stahlblechkonstruktion mit Mineralguss.

  • Interessante Integrationsmöglichkeiten durch die Epufill-Technologie.

    Interessante Integrationsmöglichkeiten durch die Epufill-Technologie.

  • Das Vertikaldrehzentrum DZS250-2 mit integrierter Werkstückzu- und abführung.

    Das Vertikaldrehzentrum DZS250-2 mit integrierter Werkstückzu- und abführung.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

RAMPF Machine Systems

Daimlerstraße 18-26
DE 73117 Wangen
Tel.: 07161-95889-0
Fax: -29

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's