nach oben
maschine+werkzeug 07/2010

Auf bessere Art zur Kurbelwelle

Technik

Fräsen - Die Kurbelwellenbearbeitung gehört zu den zerspanungstechnischen Herausforderungen. Durch die Komplexität von Form und Bearbeitungskinematik ist der Kreis der Anbieter für diese Werkzeuge relativ übersichtlich.

Nach dem legendären Ausflug von Bertha Benz im ›Benz Motorwagen‹ im Jahre 1888 von Mannheim nach Pforzheim, den sie mit ihren beiden Söhnen, jedoch ohne Wissen ihres Mannes Carl Benz unternahm, begann der grandiose Siegeszug des Automobils.

Nach dieser ersten erfolgreichen Überlandfahrt war die Zurückhaltung potenzieller Käufer gegenüber dem Automobil gebrochen und ein Bestellboom setzte ein. Auf die Fertigungsbetriebe kamen bisher kaum gekannte Losgrößen zu. Besonders Henry Ford in den USA tat sich als Pionier der Serienfertigung in der Herstellung seiner weltberühmten ›Tin Lizzy‹ hervor, von der in den Jahren 1908 bis 1925 sagenhafte 15 Millionen Stück gebaut wurden.

Diese neuen Dimensionen in Stückzahlen waren aber nicht nur eine Herausforderung für die jungen Automobilmanufakturen, auch die Zulieferer und Werkzeughersteller waren gefragt, hochproduktive und prozesssichere Produktionsmittel für die Industrie zu liefern. Einer der Werkzeuglieferanten für die neue Serienfertigung von Henry Ford war ›Ingersoll Cutting Tools‹, beheimatet in der Nähe von Chicago.

  • Überblick über die Bearbeitungsverfahren Fräsen und Dreh-/Dreh-Drehräumen.

    Überblick über die Bearbeitungsverfahren Fräsen und Dreh-/Dreh-Drehräumen.

  • Außenrundfräser für Schiffsdieselkurbelwelle

    Außenrundfräser für Schiffsdieselkurbelwelle

  • Einzylinder-Kurbelwelle

    Einzylinder-Kurbelwelle

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

Ingersoll Werkzeuge GmbH

Kalteiche-Ring 21-25
DE 35708 Haiger
Tel.: 02773-742-0
Fax: -812

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's