nach oben
12.08.2016 Anzeige

Apprasive – Die TYROLIT App mit neuen und verbesserten Funktionen

TYROLIT betrachtet den Fertigungsprozess ganzheitlich und schafft durch individuelle Schleiflösungen und innovative Serviceleistungen einen Mehrwert für seine Kunden.

Apprasive (Quelle: TYROLIT)

TYROLIT startete bereits 2015 mit der Weiterentwicklung von „Apprasive“. Auf der Grindtec 2016 wurde die App mit zwei neuen, hilfreichen Funktionen erstmals dem internationalen Fachpublikum vorgestellt. „Getting Started“ ist eine neu entwickelte Funktion, die Kunden nach Erhalt des TYROLIT Produktes über Vorbereitungsmaßnahmen und Sicherheitshinweise hinsichtlich Montage, Inbetriebnahme und Lagerung informiert. Mit dem zweiten neuen Feature, dem „Process Calculator“, realisiert TYROLIT Berechnungen prozessrelevanter Parameter am Smartphone und Tablet. Dafür stehen dem Anwender Formeln, Richtwerte und Erklärungen zu den jeweiligen Schleif-, Trenn- und Abrichtprozessen zur Verfügung, die eine schnelle und einfache Berechnung verschiedenster prozessrelevanter Parameter ermöglichen. Bewährte Funktionen wie der „Product Finder“ und der auf Basis von Erfahrungswerten aufgebaute „Trouble Shooting Guide“ stehen auch in der neuen Version zur Verfügung. Seit dem Relaunch auf der Grindtec im März 2016 verzeichnet der Tiroler Schleifmittelhersteller rund 1.000 Downloads.

Wie Apprasive Ihnen bei der täglichen Arbeit hilft

Anwendungsbeispiel Prozess Calculator: Schleifen, Außenrundschleifen, Gerad-Einstechschleifen (Quelle: TYROLIT)

„Apprasive wurde speziell für Maschinenbediener entwickelt, um Formeln und Berechnungen zur Verfügung zu stellen, die eine einfach und schnelle Analyse und Optimierung der wichtigsten Schleif-, Trenn- oder Abrichtprozesse ermöglichen“, so Robert Schlechter, Head of Global Marketing, Metal Industries, TYROLIT Group. Im „Prozess Calculator“ findet der Experte die wichtigsten Parameter um Drehzahlen, Umfangsgeschwindigkeiten, Vorschübe, Geschwindigkeitsverhältnisse, Überdeckungsgrade sowie diverse Leistungsfaktoren für die gängigsten Anwendungen zu berechnen.

„Der Maschinenbediener kann beispielsweise das bezogene Zeitspanungsvolumen bei Außenrund- bzw. Gerad-Einstech-Schleifanwendungen berechnen, indem er einfach die bekannten Parameter in die dafür passende Formel eingibt“, ergänzt Schlechter. In der Formellegende werden die einzelnen Parameter mittels Text und Grafik anschaulich erklärt. Zusätzlich werden auch Richtwerte angegeben, die dem Anwender Ansatzpunkte liefern, in welchen Bereichen die Parameter sich bewegen sollten.

TYROLIT APPRASIVE® ist ein Service der TYROLIT Gruppe und kann gratis in den folgenden App-Shops herunterladen werden: Appstore, Google PlayStore und Blackberry App World. Hier finden Sie die wichtigsten Infos auf einen Blick.

Unternehmensinformation

TYROLIT Schleifmittelwerke Swarovski KG

Swarovskistr. 33
AT 6130 SCHWAZ
Tel.: 00435242-606-0
Fax: 00435848-63597

Internet:www.tyrolit.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's