nach oben
maschine+werkzeug 06/2012

Aller guten Dinge sind drei

Titelstory - Drehmaschinen

CMZ - Der Lohnfertiger Hörr Präzisions-Metalltechnik GmbH hat sich für drei CNC-Drehmaschinen von CMZ aus der TX-Serie mit Zwei-Revolver-Technik entschieden. Die Maschinen können hochpräzise Metallteile wie Ventilkörper für unterschiedliche Kunden innerhalb kürzester Zeit herstellen. Durch die identische Werkzeugbestückung sind auch die Rüstzeiten deutlich reduziert worden.

Im beschaulichen Ummendorf in Schwaben stellt der Lohnfertiger Hörr Präzisions-Metalltechnik GmbH Dreh- und Frästeile für die Automobil-, Hydraulik- und Pneumatik-Industrie her, darunter beispielsweise Teile für Ventilkörper. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau sowie die chemische Industrie werden bedient. Seit Anfang des Jahres setzt die Hörr GmbH drei CNC-Drehmaschinen vom Typ TX52 Y2 Quattro von CMZ ein. »Wir sind zu CMZ gekommen wie die Jungfrau zum Kinde«, berichtet Klaus Wöhl, Geschäftsführer der Hörr Präzisions-Metalltechnik GmbH. Die Qualität des spanischen Herstellers, der ihm zuvor noch unbekannt war, überzeugte ihn so sehr, dass er gleich drei Maschinen aus der TX-Serie erwarb.

Ursprünglich wurde die Hörr GmbH 1962 von Willi Hörr als Produktionsfirma für Wurst-Abfüllmaschinen gegründet. Im Juli 1991 übernahmen Klaus und Marion Wöhl die Leitung des kleinen Betriebs. Zu Beginn waren dort gerade einmal fünf Leute tätig, die Werkstücke an drei Maschinen produzierten, darunter mit zwei Drehmaschinen von Hunger und Emco. Mit der Übernahme durch das Ehepaar Wöhl wurde das Portfolio komplett auf CNC-Drehmaschinen umgestellt. Mittlerweile arbeiten bei der Hörr GmbH 15 fest angestellte Mitarbeiter im Zwei-Schicht-Betrieb an zwölf verschiedenen Maschinen. Darüber hinaus gibt es ein Bearbeitungs- und Prüfzentrum, in dem Werkstücke rolliert, geschliffen, geläppt und gehont werden.

Das Geschäft läuft gut: »Momentan sind wir zufrieden«, meint Klaus Wöhl, Geschäftsführer der Hörr GmbH. Das Krisenjahr 2009 möchte er am liebsten vergessen, denn dort gab es einen starken Auftragsrückgang, der den kleinen Betrieb in 15 Monate Kurzarbeit zwang. 2012 normalisierte sich die Lage wieder. Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen möchte die Hörr GmbH nicht weiter expandieren.

  • Klaus Wöhl (links), Geschäftsführer der Hörr Präzisions-Metalltechnik und Olaf Süßmann begutachten die Pläne für ein neues Werkstück, das auf der CMZ-Maschine gefertigt werden soll.

    Klaus Wöhl (links), Geschäftsführer der Hörr Präzisions-Metalltechnik und Olaf Süßmann begutachten die Pläne für ein neues Werkstück, das auf der CMZ-Maschine gefertigt werden soll.

  • Die Herstellung der hochpräzisen Teile ist an zwei Revolvern mit jeweils zwölf angetriebenen Stationen und zusätzlicher Y-Achse möglich.

    Die Herstellung der hochpräzisen Teile ist an zwei Revolvern mit jeweils zwölf angetriebenen Stationen und zusätzlicher Y-Achse möglich.

  • Die CNC-Drehmaschine CMZ TX52 Y2 Quattro bietet vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten.

    Die CNC-Drehmaschine CMZ TX52 Y2 Quattro bietet vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten.

  • »Das Teilespektrum der Hörr GmbH ist für eine TX-Maschine von CMZ prädestiniert. Darüber hinaus bietet die TX ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.« Olaf Süßmann, Geschäftsführer von CMZ Deutschland GmbH

    »Das Teilespektrum der Hörr GmbH ist für eine TX-Maschine von CMZ prädestiniert. Darüber hinaus bietet die TX ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.« Olaf Süßmann, Geschäftsführer von CMZ Deutschland GmbH

  • Bild 5: Aller guten Dinge sind drei

    Bild 5: Aller guten Dinge sind drei

  • »Bei CMZ konnte unser Fertigungs-meister unter die Verkleidung der Maschine schauen. Das hat bislang noch kein Hersteller gestattet.« Klaus Wöhl, Geschäftsführer der Hörr Präzisions-Metalltechnik GmbH

    »Bei CMZ konnte unser Fertigungs-meister unter die Verkleidung der Maschine schauen. Das hat bislang noch kein Hersteller gestattet.« Klaus Wöhl, Geschäftsführer der Hörr Präzisions-Metalltechnik GmbH

  • Die Hörr Präzisions-Metalltechnik GmbH stellt hochwertige Dreh- und Frästeile für die Automobil-, Hydraulik- und Pneumatik-Industrie her, darunter Teile für Ventile.

    Die Hörr Präzisions-Metalltechnik GmbH stellt hochwertige Dreh- und Frästeile für die Automobil-, Hydraulik- und Pneumatik-Industrie her, darunter Teile für Ventile.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Inhaltsverzeichnis
Unternehmensinformation

CMZ Deutschland GmbH

Holderaeckerstrasse 31
DE 70499 Stuttgart
Tel.: 0711-469204-60
Fax: -80

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's