nach oben
11.09.2019

Kreuzschleifmaschine

Für die effiziente und schnelle Bearbeitung von Bohrungen beispielsweise von Motorblöcken, Kompressoren oder Hydraulikkomponenten empfiehlt Hommel Präzision als deutscher Vertriebspartner von Sunnen die vertikale Kreuzschleifmaschine SV30 mit einem flexiblen Durchmesserbereich von 19,0 bis 203,0 Millimeter.

Bild: Hommel-Gruppe

Bild: Hommel-Gruppe

Ausgestattet mit einer Siemens-Steuerungseinheit mit 15-Zoll-Touchscreen und integrierter Bohrungsprofilanzeige für die optimale Prozesskontrolle sowie einem 4,1-Kilowatt-Spindelmotor und einem 2,5-Kilowatt-Hubmotor, bearbeitet die Sunnen-Maschine mühelos Bohrungen bis zu einer maximalen Hublänge von 705 Millimetern.

Die SV30 ist wahlweise mit einer manuellen oder servomotor-gesteuerten X-Achse erhältlich. So kann ohne Eingriff zwischen mehreren Bohrungen verfahren werden. Außerdem kann die Maschine, alternativ zu den Drehstrommotoren, auch mit Servomotoren ausgestattet werden. Alles in allem ist die Sunnen SV30 für kleine bis mittlere Losgrößen geeignet.

www.hommel-gruppe.de

Unternehmensinformation

Hommel GmbH

Donatusstraße 24
DE 50767 Köln
Tel.: 0221-5989-0
Fax: -200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Mikron: Multistar CX-24 – höhere Flexibilität mit bis zu 20 CNC-Achsen


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's