nach oben
maschine+werkzeug 02/2018

Fakten – Digitalisierung im Maschinenbau

DIGITALISIERUNG verändert die Arbeitswelt im Maschinen- und Anlagenbau nachhaltig. Zwölf Prozent der Maschinen- und Anlagenbauer haben einen Chief Digital Officer haben, der Digitalisierungsprojekte initiiert. Das sind doppelt so viele wie in anderen Branchen. Das zeigt eine Trendstudie von TCS und Bitkom Research. Den Anstoß zu digitalen Innovationen geben bei jedem vierten Unternehmen die Kunden.

Eine besonders große Hürde der digitalen Transformation ist mangelndes Fachpersonal (32 Prozent). Um dem entgegenzuwirken, arbeiten 11 Prozent der Maschinen- und Anlagenbauer im Kontext der Digitalisierung mit Personalberatungen zusammen. Weitere 25 Prozent planen, sich hier künftig Unterstützung zu holen. Deutlich intensiver als andere Wirtschaftszweige suchen Maschinenbauer derzeit Software-Entwickler (33 Prozent) und Virtual-Reality-Designer (17 Prozent).

  • Diese Wirtschaftszweige wurden in der Studie befragt. Am aufgeschlossensten gegenüber Digitalisierung ist der Maschinen- und Anlagenbau.

    Diese Wirtschaftszweige wurden in der Studie befragt. Am aufgeschlossensten gegenüber Digitalisierung ist der Maschinen- und Anlagenbau.

  • Diese neuen Technologien sind im Maschinen- und Anlagenbau im Einsatz.

    Diese neuen Technologien sind im Maschinen- und Anlagenbau im Einsatz.

  • Diese Zweige werden durch neue Technologien beeinflusst.

    Diese Zweige werden durch neue Technologien beeinflusst.

  • Hier das Schaubild als PDF herunterladen: Fakten - Digitalisierung im Maschinenbau

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Dokument downloaden
PDF Download
Fakten_Digitalisierung

pdf-Datei, 2 Seiten, 2,7 MB

Unternehmensinformation

Bitkom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation u. neue Medien e. V.

Albrechtstr. 10 a
DE 10117 Berlin
Tel.: 030-27576-125
Fax: -400

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's