nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Dreimal schneller"

Maschinen

Schleifen - Die Grindstar soll sich als Alternative für bestimmte Drehaufgaben etablieren. Die Zahlen sprechen für sich. Ab einer Losgröße von 200.000 sollen die Kosten um 25 Prozent niedriger liegen. Auf der EMO liefert Junker Argumente.

  • Je nach zu bearbeitendem Werkstoff kommt auf der Jucam 1S von Junker unterschiedlich spezifiziertes CBN zum Einsatz. Bild: Junker

    Je nach zu bearbeitendem Werkstoff kommt auf der Jucam 1S von Junker unterschiedlich spezifiziertes CBN zum Einsatz. Bild: Junker

  • Sie gilt als Spezialistin unter den Junker Maschinen: die Nocken-Schleifmaschine. Bild: Junker

    Sie gilt als Spezialistin unter den Junker Maschinen: die Nocken-Schleifmaschine. Bild: Junker

  • Bei Kleinteilen eine Alternative zur Drehbearbeitung: die Grindstar von Junker. Bild: Junker

    Bei Kleinteilen eine Alternative zur Drehbearbeitung: die Grindstar von Junker. Bild: Junker

  • Effiziente Lösung für das konventionelle Schleifen: die Zema-Korundlinie. Bild: Junker

    Effiziente Lösung für das konventionelle Schleifen: die Zema-Korundlinie. Bild: Junker

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's