nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Exaktes Ergebnis beim Schleifen"

Maschinen

Schleifen - Der Maschinenbauer Schütte hat die Fünf-Achs-Schleifmaschine ›325linear‹ entwickelt. Sie bietet eine große dynamische Vielfalt und wird mit zwei verschiedenen Programmier- und Bediensoftwares angeboten.

  • Die Fünf-Achs-Schleifmaschine ›325linear‹ hat sich aus der Baureihe ›305‹ von Schütte entwickelt.

    Die Fünf-Achs-Schleifmaschine ›325linear‹ hat sich aus der Baureihe ›305‹ von Schütte entwickelt.

  • Das Futter der Werkstückachse wird über einen Roboter in Verbindung mit einem Palettenmagazin beladen. Die Roboterzelle bietet dabei deutlich größere Kapazitäten und Möglichkeiten für zusätzliche Aktionen wie Wenden, Messen oder Ausschleusen.

    Das Futter der Werkstückachse wird über einen Roboter in Verbindung mit einem Palettenmagazin beladen. Die Roboterzelle bietet dabei deutlich größere Kapazitäten und Möglichkeiten für zusätzliche Aktionen wie Wenden, Messen oder Ausschleusen.

  • Blick in den Zerspanungsraum mit Universal-Rotationsachse und zwei Zusatzschlitten: Der Schlitten X1 trägt eine klappbare Werkstückabstützung, der Zusatzschlitten X2 eine in allen Ebenen verstellbare Gegenführung.

    Blick in den Zerspanungsraum mit Universal-Rotationsachse und zwei Zusatzschlitten: Der Schlitten X1 trägt eine klappbare Werkstückabstützung, der Zusatzschlitten X2 eine in allen Ebenen verstellbare Gegenführung.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Aktuelle Videos

Impressionen vom Technologietag bei Emag ECM im November 2018


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's