nach oben
maschine+werkzeug 07/2016

3-Achs-Maschine für Einsteiger

Maschinen

Fräsen - Datron hat eine neue, ultrakompakte Fräsmaschine entwickelt, die seinen Kunden den Einstieg in die CNC- und HSC-Frästechnik besonders leicht gestalten soll und besonders für Kleinserien und den Prototypenbau geeignet ist.

Die neue, ultrakompakte Fräsmaschine ›Datron neo‹ macht den Einstieg in die CNC- und HSC-Frästechnik leicht.

Die neue, ultrakompakte Fräsmaschine ›Datron neo‹ erweist sich als echtes Allroundtalent für Kleinserien und für den Prototypenbau. Sie zeichnet sich durch Abmessungen von 800 x 1.300 x 1.900 Millimeter (B x T x H) und einem Gewicht von 700 Kilogramm aus. Aufgrund ihrer Dynamik (Hochfrequenz-Bearbeitungsspindel 2,0 Kilowatt mit bis zu 40.000 Umdrehungen pro Minute) liefert sie eine hohe Oberflächengüte, setzt mittels kleiner Werkzeuge filigranste Gravur-Details in hervorragende Qualität um und eignet sich aufgrund der Bearbeitungsmöglichkeiten vielfältiger Materialien unter anderem auch als flexible Beistellmaschine im konventionellen Produktionsbetrieb.

Neben der einfachen Handhabung, die den Einstieg in die CNC- und High-Speed-Cutting-Frästechnik (HSC) besonders leicht gestaltet, zeichnet sich die Datron neo durch ihre neuartige Steuerungssoftware ›Datron next‹ aus. Basierend auf dem Plug-and-play-Prinzip können so selbst Fräseinsteiger die Drei-Achs-CNC-Fräsmaschine auf Anhieb über die leicht verständliche Software steuern. Die an ein Smartphone angelehnte Bedienung per Wischgesten macht das Fräsen beinahe so einfach wie 3D-Drucken.


Inhaltsverzeichnis
Dokument downloaden
Unternehmensinformation

DATRON AG

In den Gänsäckern 5
DE 64367 Mühltal, Hess
Tel.: 06151-1419-0
Fax: 06151-1419-29

Internet:www.datron.de
E-Mail: info <AT> datron.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's