nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Ersatz mit hoher Verfügbarkeit"

Maschinen

Bearbeitungszentren - Es ging der Firma Bitzer ausschließlich um Ersatzinvestitionen, als sie sich auf die Suche nach neuen, flexiblen Bearbeitungszentren begab. Fündig wurde das Unternehmen bei Heller und investierte in zwei ›H 6000‹.

  • Die Gehäusefertigung für Verdichter bei Bitzer: die zwei Vier-Achs-Bearbeitungszentren ›H 6000‹ von Heller werden derzeit noch eingefahren, aber man nähert sich kontinuierlich der angestrebten Verfügbarkeit von mehr als 95 Prozent.

    Die Gehäusefertigung für Verdichter bei Bitzer: die zwei Vier-Achs-Bearbeitungszentren ›H 6000‹ von Heller werden derzeit noch eingefahren, aber man nähert sich kontinuierlich der angestrebten Verfügbarkeit von mehr als 95 Prozent.

  • Flexibilität, auch auf das Rüsten bezogen, war ein wesentliches Entscheidungskriterium. Die Zugänglichkeit für das Rüsten wurde schnell für sehr gut befunden.

    Flexibilität, auch auf das Rüsten bezogen, war ein wesentliches Entscheidungskriterium. Die Zugänglichkeit für das Rüsten wurde schnell für sehr gut befunden.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's