nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Zweite Generation am Start"

Technik - Maschinen

Bearbeitungszentren - Auf der EMO zeigte Grob die zweite Generation seiner Universalmaschinen. Ergänzt wurde das Produktportfolio der Universalmaschinen durch das neue Palettenrundspeichersystem mit 13 Paletten-Ablageplätzen. Auch innerhalb des Softwareportfolios ›Grob-Net4Industry‹ gab es Neuerungen.

  • Bild 1: Zweite Generation am Start

    Bild 1: Zweite Generation am Start

  • Das neue Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum G350 der zweiten Generation zeichnet sich durch eine verbesserte Dynamik, reduzierte Nebenzeiten und das neue Design aus.

    Das neue Fünf-Achs-Bearbeitungszentrum G350 der zweiten Generation zeichnet sich durch eine verbesserte Dynamik, reduzierte Nebenzeiten und das neue Design aus.

  • Grob-Fertigungssysteme sind zunehmend gefragt. Durch ihre modulare Bauweise sind sie sehr flexibel.

    Grob-Fertigungssysteme sind zunehmend gefragt. Durch ihre modulare Bauweise sind sie sehr flexibel.

  • Die Doppelspindler G320 und G520 bieten künftig die Option eines integrierten Palettenwechsel-Systems an.

    Die Doppelspindler G320 und G520 bieten künftig die Option eines integrierten Palettenwechsel-Systems an.

  • Das Grob- Palettenrundspeichersystem (PSS-R) überzeugt durch eine hohe Funktionalität und die kompakte Bauweise.

    Das Grob- Palettenrundspeichersystem (PSS-R) überzeugt durch eine hohe Funktionalität und die kompakte Bauweise.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's