nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Präzises Drehen kleinster Teile"

Technik - Maschinen

Drehen - Mit dem Langdrehautomaten ›Cincom M16-VIII‹ hat Citizen ein Bearbeitungszentrum entwickelt, das sich insbesondere für die präzise und schnelle Bearbeitung von Mikroprodukten für die Informations- und Medizintechnik eignet.

  • Der Langdrehautomat ›Cincom M16-VIII‹ von Citizen eignet sich besonders für die Fertigung komplexer Werkstücke und medizinischer Instrumente, Implantate oder Knochenschrauben aus Titan, Edelstahl oder Superlegierungen.

    Der Langdrehautomat ›Cincom M16-VIII‹ von Citizen eignet sich besonders für die Fertigung komplexer Werkstücke und medizinischer Instrumente, Implantate oder Knochenschrauben aus Titan, Edelstahl oder Superlegierungen.

  • Eine Besonderheit ist die B-Achsen-Funktion für angetriebene Werkzeuge am Vertikalhalter. Sie ist mit jeweils vier Werkzeugen sowohl für die Vorder- als auch für die Rückseitenbearbeitung verwendbar.

    Eine Besonderheit ist die B-Achsen-Funktion für angetriebene Werkzeuge am Vertikalhalter. Sie ist mit jeweils vier Werkzeugen sowohl für die Vorder- als auch für die Rückseitenbearbeitung verwendbar.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's