nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Fliegende Pinguine"

Extra

Messe-Schwerpunkt – Welchen gemeinsamen Nenner besitzen die fliegenden Pinguine von Festo, ein Rexroth-Antriebsregler und der Klima-Fußabdruck von Bayer? Alle drei Aussteller der Hannovermesse werben für den effizienten Umgang mit Energie.

  • Mit fliegenden Pinguinen unter dem Messedach warb Festo auf der Industriemesse in Hannover für seine energie- und umweltschonende Produktpalette.

    Mit fliegenden Pinguinen unter dem Messedach warb Festo auf der Industriemesse in Hannover für seine energie- und umweltschonende Produktpalette.

  • »Oft so banale Themen wie etwa die Druckluftleckage sorgen für große Energieeinspareffekte.« Dipl.-Ing. (FH) Boris Birr, Geschäftsführer der Boris Birr-Gruppe

    »Oft so banale Themen wie etwa die Druckluftleckage sorgen für große Energieeinspareffekte.« Dipl.-Ing. (FH) Boris Birr, Geschäftsführer der Boris Birr-Gruppe

  • »Wir spüren mit der Bionik neue Technologien auf, um unseren Kunden in der Automation noch effizientere Lösungen anzubieten.« Dr. Eberhard Veit, Vorstandsvorsitzender der Festo AG

    »Wir spüren mit der Bionik neue Technologien auf, um unseren Kunden in der Automation noch effizientere Lösungen anzubieten.« Dr. Eberhard Veit, Vorstandsvorsitzender der Festo AG

  • »Unsere Hydraulik mit Drehzahlregelung für Drehmaschinen bietet ein Einsparpotenzial von 40 bis 70 Prozent.« Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Geller, Anwendungsentwicklung, Bosch Rexroth AG

    »Unsere Hydraulik mit Drehzahlregelung für Drehmaschinen bietet ein Einsparpotenzial von 40 bis 70 Prozent.« Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Thomas Geller, Anwendungsentwicklung, Bosch Rexroth AG

  • » Mit dem Einsatz von Einzelaggregaten ist es nicht getan. Erst das Optimieren des gesamten Pumpensystems führt zum Sparziel.« Daniel Gontermann, Leiter Automation von KSB

    » Mit dem Einsatz von Einzelaggregaten ist es nicht getan. Erst das Optimieren des gesamten Pumpensystems führt zum Sparziel.« Daniel Gontermann, Leiter Automation von KSB

  • »Der Wechsel zu neuen Kompressoren hört sich investitionsintensiv an, aber er amortisiert sich sehr schnell.« Wirt.-Ing. (FH) Christian Rau, Almig-Produktmarketing

    »Der Wechsel zu neuen Kompressoren hört sich investitionsintensiv an, aber er amortisiert sich sehr schnell.« Wirt.-Ing. (FH) Christian Rau, Almig-Produktmarketing

  • Ein Bioethanolanlagen-Modell zeigte auf der Hannover Messe anhand von Nebenprozessen auch Fließfertigern die Möglichkeiten energieeffizienten Produzierens auf.

    Ein Bioethanolanlagen-Modell zeigte auf der Hannover Messe anhand von Nebenprozessen auch Fließfertigern die Möglichkeiten energieeffizienten Produzierens auf.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's