nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Kombinierte Fertigung"

EXTRA

Schleifen - Mit der Profimat MC-TC kombiniert Blohm mehrere Arbeitsschritte auf einer Maschine und ermöglicht so eine flexible Fertigung von Turbinenschaufeln für die Luftfahrtindustrie.

  • Die Profimat MC 607 zeichnet sich insbesondere durch die Möglichkeit zum kontinuierlichen Überkopfabrichten der Schleifscheiben für das Tiefschleifen aus.

    Die Profimat MC 607 zeichnet sich insbesondere durch die Möglichkeit zum kontinuierlichen Überkopfabrichten der Schleifscheiben für das Tiefschleifen aus.

  • Turbinenschaufeln für die Luftfahrtindustrie lassen in einer Aufspannung komplett fertig bearbeiten.

    Turbinenschaufeln für die Luftfahrtindustrie lassen in einer Aufspannung komplett fertig bearbeiten.

  • Obwohl es sich bei der Profimat MC 607 von Blohm um keine Kombinationsmaschine im eigentlichen Sinn handelt, hat sie sich jedoch auch in der Kombinationsbearbeitung bewährt.

    Obwohl es sich bei der Profimat MC 607 von Blohm um keine Kombinationsmaschine im eigentlichen Sinn handelt, hat sie sich jedoch auch in der Kombinationsbearbeitung bewährt.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Webinar

Mit dem integrierten CNC Simulator kollisionsfrei und sicher fertigen:

In Tebis lässt sich die reale Fertigungssituation mit allen kinematischen und geometrischen Eigenschaften noch vor dem Postprocessing vollständig simulieren und prüfen.

Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's