nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Mehr Wissen"

Beschichtung belasteter Teile

Additive Fertigung – Das Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der TU München hat im Rahmen des von der bayerischen Forschungsstiftung geförderten Forschungsverbundes For-Layer das additive Fertigungsverfahren Strahlschmelzen zur Multimaterialverarbeitung weiterentwickelt.

  • Prozessablauf des Strahlschmelzprozesses. Dieser Prozessablauf wird sequenziell so lange wiederholt, bis das fertige Bauteil aus der Anlage entnommen werden kann.

    Prozessablauf des Strahlschmelzprozesses. Dieser Prozessablauf wird sequenziell so lange wiederholt, bis das fertige Bauteil aus der Anlage entnommen werden kann.

  • Minimierte Massen durch Strukturleichtbau, Optimierung von Spritzgusszyklen durch konturnahe und strömungsoptimierte Kühlkanäle sowie Funktionsintegration anhand zweier Spiralfedern.

    Minimierte Massen durch Strukturleichtbau, Optimierung von Spritzgusszyklen durch konturnahe und strömungsoptimierte Kühlkanäle sowie Funktionsintegration anhand zweier Spiralfedern.

  • Exemplarisches Multimaterialbauteil, bestehend aus Warmarbeitsstahl (Substrat) und Hartmetall (Beschichtung).

    Exemplarisches Multimaterialbauteil, bestehend aus Warmarbeitsstahl (Substrat) und Hartmetall (Beschichtung).

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Webinar

Mit dem integrierten CNC Simulator kollisionsfrei und sicher fertigen:

In Tebis lässt sich die reale Fertigungssituation mit allen kinematischen und geometrischen Eigenschaften noch vor dem Postprocessing vollständig simulieren und prüfen.

Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Aktuelle Videos

AMB 2018: Einweihung der Jacques Lanners Halle


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's