nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Schon mal gepemmt?"

EXTRA Titelstory

ECM/PECM - Pemtec SNC stellt Maschinen mit dem innovativen PECM-Verfahren her, um Metalle besonders schonend ohne Hitzeeinwirkung nur mit dem Einsatz von Strom und Wasser zu bearbeiten. Mit der ›PEM 400 compact‹ und der ›PEM 800 Max‹ hat das Unternehmen gleich zwei neue Modelle im Angebot.

  • Werkstücke können mit dem PECM-Verfahren innerhalb von wenigen Minuten bearbeitet werden. Verrundungen wären mit herkömmlichen spanabhebenden Verfahren nur sehr schwer herstellbar wie auch Hinterschnitte.

    Werkstücke können mit dem PECM-Verfahren innerhalb von wenigen Minuten bearbeitet werden. Verrundungen wären mit herkömmlichen spanabhebenden Verfahren nur sehr schwer herstellbar wie auch Hinterschnitte.

  • Bild 2: Schon mal gepemmt?

    Bild 2: Schon mal gepemmt?

  • Bild 3: Schon mal gepemmt?

    Bild 3: Schon mal gepemmt?

  • Bei der PEM 800 Max handelt es sich um den ›großen Bruder‹ der Standardmaschine PEM 600. Der Bearbeitungsraum ist hier mit 800 Millimeter in der Breite und 640 Millimeter in der Tiefe jedoch deutlich größer.

    Bei der PEM 800 Max handelt es sich um den ›großen Bruder‹ der Standardmaschine PEM 600. Der Bearbeitungsraum ist hier mit 800 Millimeter in der Breite und 640 Millimeter in der Tiefe jedoch deutlich größer.

  • Jewgeni Dorzweiler, Entwicklung und Prozess bei Pemtec SNS in Forbach, überprüft den Prozessablauf an der PEM 600.

    Jewgeni Dorzweiler, Entwicklung und Prozess bei Pemtec SNS in Forbach, überprüft den Prozessablauf an der PEM 600.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Webinar

Moderne Hochleistungswerkzeuge wie HPC-, HFC- und Kreissegmentfräser richtig einsetzen und über 60 Prozent Zeit sparen: Beim Schruppen, Vorschlichten und Schlichten, bei der 2,5D-, 3D-und simultanen 5-Achs-Bearbeitung.


Jetzt zum kostenfreien Tebis Webinar anmelden.

Weitere Informationen

Aktuelle Videos

Walter: Stabiler Wechselplattenbohrer D4140


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's