nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Endbearbeitung gut, alles gut"

EXTRA_Verzahnung

Schleifen - Angeblich machen Kombi-Werkzeugmaschinen und 3D-Drucker das finale Schleifen überflüssig. Doch das Verfahren ist längst noch nicht passé: Das beweist die Königsdisziplin, das Schleifen von Verzahnungen.

  • Schnell und präzise: Um die Produktivität und die Prozesssicherheit erheblich zu steigern, haben Maschinenhersteller wie Reishauer das Bearbeitungstempo ihrer Anlagen (im Bild die Doppelspindel- Wälzschleifmaschine RZ 260) deutlich erhöht.

    Schnell und präzise: Um die Produktivität und die Prozesssicherheit erheblich zu steigern, haben Maschinenhersteller wie Reishauer das Bearbeitungstempo ihrer Anlagen (im Bild die Doppelspindel- Wälzschleifmaschine RZ 260) deutlich erhöht.

  • Zahn um Zahn: Das Schleifen ist besonders bei Zahnflanken gefragt, weil dort die Reduzierung der Reibung eine entscheidende Rolle spielt.

    Zahn um Zahn: Das Schleifen ist besonders bei Zahnflanken gefragt, weil dort die Reduzierung der Reibung eine entscheidende Rolle spielt.

  • »Die Hersteller von Getrieben wünschen sich außer einer höheren Leistungsdichte eine deutliche Verringerung der Geräusche.« Walter Graf, Marketingleiter für Werkzeugmaschinen bei der Reishauer AG

    »Die Hersteller von Getrieben wünschen sich außer einer höheren Leistungsdichte eine deutliche Verringerung der Geräusche.« Walter Graf, Marketingleiter für Werkzeugmaschinen bei der Reishauer AG

  • Prof. Dirk Biermann (Mitte), Leiter des Instituts für Spanende Fertigung (TU Dortmund) und seine Mitarbeiter Robert Aßmuth (links) und Christian Rautert (rechts).

    Prof. Dirk Biermann (Mitte), Leiter des Instituts für Spanende Fertigung (TU Dortmund) und seine Mitarbeiter Robert Aßmuth (links) und Christian Rautert (rechts).

  • Programmierter Stopp: Eine Spezialsoftware für Liebherr-Verzahnmaschinen reagiert auf ungewollte Kollisionen mit einem Schnellstopp des Antriebs. Teure Schäden wie bei dieser Korundschnecke lassen sich so vermeiden.

    Programmierter Stopp: Eine Spezialsoftware für Liebherr-Verzahnmaschinen reagiert auf ungewollte Kollisionen mit einem Schnellstopp des Antriebs. Teure Schäden wie bei dieser Korundschnecke lassen sich so vermeiden.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Aktuelle Videos

Index: Mehrspindeldrehautomat MS22-L mit Langdrehfunktion


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's