nach oben

Bildergalerie zum Beitrag "Perfekt ohne Nachbearbeitung"

Techink - Maschinen

Wasserstrahlschneiden - Aweba gehört zu Europas größten Werkzeugherstellern. Zu ihren Maschinen gehört eine Wasserstrahlschneidanlage, die so genau und sauber arbeitet, dass sich spangebende Nachbearbeitung erübrigt.

  • Das Wasserstrahlschneiden wurde bei Aweba auf Anhieb zum Standardschneidverfahren.

    Das Wasserstrahlschneiden wurde bei Aweba auf Anhieb zum Standardschneidverfahren.

  • Die Wasserstrahlschneidanlage schafft saubere Schnitte, die keiner Nachbearbeitung mehr bedürfen.

    Die Wasserstrahlschneidanlage schafft saubere Schnitte, die keiner Nachbearbeitung mehr bedürfen.

  • Von links nach rechts: Ralf Hesselbach von Innomax sowie Thomas Schlemmbach, Andreas Günther und Ronny Pfingst von Aweba.

    Von links nach rechts: Ralf Hesselbach von Innomax sowie Thomas Schlemmbach, Andreas Günther und Ronny Pfingst von Aweba.

  • Der 3D-Kopf ist ±9 Grad schwenkbar.

    Der 3D-Kopf ist ±9 Grad schwenkbar.

  • Das Maschinenbett fasst zwei mal vier Meter große Bleche.

    Das Maschinenbett fasst zwei mal vier Meter große Bleche.

  • Auch im Detail durchdacht: Runde Balgen sind leichter zu reinigen.

    Auch im Detail durchdacht: Runde Balgen sind leichter zu reinigen.

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Aktuelle Videos

Design-Tipps für Direktes Metall-Lasersintern (DMLS)


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's