nach oben
26.03.2020

Nachschliff und Beschichten von verschlissenen Wälzschälrädern

Verzahnungen durch Wälzschälen zu fertigen gewinnt zunehmend an Bedeutung und die Herstellung von neuen Werkzeugen ist oftmals mit hohen Werkzeugkosten verbunden. Deshalb bietet die Hommel Schleifmanufaktur als Werkzeugaufbereiter jetzt den Nachschliff sowie das Beschichten von Wälzschälrädern an.

Die Hommel Schleifmanufaktur den Nachschliff sowie das Beschichten von verschlissenen Wälzschälrädern an. Bild: Hommel Gruppe

Von modernster Software unterstützt werden die Werkzeuge an CNC-Werkzeugschleifmaschinen von langjährig erfahrenen Mitarbeitern nachgeschliffen. Für die optimale Standzeit der Wälzschälräder werden diese anschließend mit einer Balinit Alcrona-Pro-Beschichtung versehen. Damit bleiben die Wälzschälräder auch bei starker Belastung im Zerspanungsprozess standhaft und zuverlässig. Dank der Hommel Schleifmanufaktur können so zukünftig hohe Werkzeugkosten eingespart und gleichzeitig eine hohe Produktivität erreicht werden.

Das Wälzschälen (auch Scudding oder Power Skiving genannt) hat sich bereits in vielen Unternehmen als optimale Alternative zu Technologien, wie dem Wälzstoßen oder dem Wälzfräsen etabliert. Zu den Vorteilen zählen unter anderem die Verkürzung von Fertigungszeiten, die Erhöhung des Zerspanvolumens oder die Fertigung von Innen- und Außenverzahnungen in einer Aufspannung. Moderne CNC-Technik ermöglicht die Ausschöpfung des Potenzials dieser hochkomplexen Technologie, deren Grundstein bereits 1910 gelegt wurde. Beim Wälzschälen werden spezielle Werkzeuge eingesetzt, die mit einer hohen Standzeit punkten müssen.

Unternehmensinformation

Hommel GmbH

Donatusstraße 24
DE 50767 Köln
Tel.: 0221-5989-0
Fax: -200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Aktuelle Videos

Comau: Neueste Trends zur Smart Factory


Zu den Videos

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Aktuellen Newsletter ansehen

Basics
Zur Übersicht aller Basics
Suchalert speichern
© Fotolia.com/Zerbor

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


So geht's